Aus Zypern zur Justiz

17. Mai 2017 @

Die Bundespolizei hat am Dienstag am Flughafen Hannover erneut einen Fahndungserfolg zu verzeichnen. Bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus Larnaka/Zypern  wurde ein 43-jähriger Deutscher festgenommen.

Die Bundespolizei hatte alles im Computer – Foto: JPH

Gegen den Betroffenen lag laut Bundespolizei aufgrund von Fluchtgefahr ein Untersuchungshaftbefehl wegen Verstoßes gegen die Insolvenzverordnung vor. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen erfolgte zur Sicherung der Haftrichtervorführung eine Überstellung zu den Justizbehörden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.