Aus Gotha in die JVA Sehnde

2. September 2015 @

Eine 62-jährige Steinwedelerin wollte gestern Morgen gegen 6.40 Uhr ihren Hund auf der Steinwedeler Dorfstraße ausführen und bemerkte dabei auf ihrem Grundstück einen Mann. Der, so teilt die Polizei mit, sei gerade dabei gewesen, den Rollladen an ihrer Terrassentür hochzuschieben.

Die Polizei hatte im Umfeld des Tatortes Erfolg - Foto: Rike/Pixelio

Die Polizei hatte im Umfeld des Tatortes Erfolg – Foto: Rike/Pixelio

Nachdem die Hausbewohnerin ihn angesprochen hatte, flüchtete der Unbekannte zunächst. Doch kurze Zeit später waren Lehrter Polizeibeamte erfolgreich und stellten den Verdächtigen. Bei dem stark alkoholisierten Mann handelt es sich um einen 31-jährigen Deutschen aus Gotha, der seit kurzer Zeit bei seiner Freundin in Lehrte wohnt. Da gegen ihn ein Haftbefehl bestand, wurde er nach einer Vernehmung direkt in die JVA Sehnde eingeliefert.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.