Auch in Lehrte Diebstahl von KFZ-Teilen

5. April 2018 @

Dreimal wurden in Lehrte in der Nacht von Montag auf Dienstag in Fahrzeuge eingebrochen, um dann Autoteile zu stehlen. Dabei scheiterten die Täter oder wurden bei ihrer Tätigkeit gestört.

Drei Autos von unbekannten Tätern aufgebrochen – Foto: JPH

Durch Einschlagen des Fensters der Beifahrerseite drangen unbekannte Täter zunächst in der Königstraße in Lehrte in einen schwarzen BMW ein. Sie entriegelten dann die Motorhaube und bauten die Frontscheinwerfer des Fahrzeugs aus. In derselben Nacht wurde in der Goethestraße in Lehrte ein weiterer BMW über die eingeschlagene Scheibe der Fahrertür aufgebrochen. Die Täter scheiterten allerdings beim Ausbau des Radios. In der Ahltener Straße in Lehrte wurde darüber hinaus das Beifahrerfenster eines dritten BMWs eingeschlagen. Gegenstände wurden hier nicht ausgebaut oder gestohlen. Es ist der Polizei noch unklar, warum die Täter die Tat abgebrochen haben. Mögliche Zeugen der Einbrüche werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.