Alarm verscheucht Einbrecher

22. März 2016 @

SEHNDE-NEWS. Zu einem versuchten Einbruch ist es in der Nacht zum Montag gegen 1.45 Uhr an einem Getränkemarkt in der Burgdorfer Straße in Lehrte gekommen. Dabei haben die bislang unbekannten Täter Alarm ausgelöst und sind offensichtlich daraufhin verschwunden, so die Polizei.

Der Durst der Einrecher blieb ungelöscht - Foto: JPH

Der Durst der Einrecher blieb ungelöscht – Foto: JPH

Die eintreffenden Beamten stellten wenige Minuten später fest, dass die Täter versucht hatten, die zweiteilige Frontschiebetür auseinanderzuschieben, um so in den Markt zu gelangen. Dabei müssen sie den Alarm ausgelöst haben. Die Täter waren bereits geflüchtet und konnten nicht mehr aufgefunden werden. Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Einbruch gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/827-0 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.