„Airbag-Bande“ wieder in Langenhagen unterwegs

14. August 2015 @

Insgesamt fünf Fahrzeuge sind nach Polizeiangaben in Langenhagen in der Zeit zwischen Dienstag,11. August, 18 Uhr und Mittwochmorgen, 9 Uhr, aufgebrochen worden, um daraus die Airbags zu stehlen. Dabei sind dieses Mal drei unterschiedliche Tatorte und unterschiedliche Fahrzeugtypen und –hersteller entdeckt worden.

Polizei benötigt Zeugenhinweise - Foto: JPH

Polizei benötigt Zeugenhinweise – Foto: JPH

Drei Fahrzeuge waren in der Hans-Böckler-Straße, und je eines im Bodeweg und im Ilseweg betroffen gewesen. Die Art des Vorgehens war bei allen fünf Autos gleich. Zunächst wurde eine Scheide des Wagens eingeschlagen und dann die Lenkerairbags ausgebaut. Über die Schadenshöhe gibt es keine Angaben. Zeugenhinweise erbitte die Polizei Langenhagen unter der Telefonnummer 0511/109- 42 41.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.