Airbag-Bande schlägt in Langenhagen zu

28. April 2016 @

Die seit längerem verschwundene Airbag-Bande scheint zurück zu sein im Bereich der Region Hannover. Gleich sechs Mal haben die „Monteure“ der Bande im Raum Langenhagen zwischen Dienstag, 18.30 Uhr, und Mittwoch, 15.30 Uhr, laut Polizei zugeschlagen und an fünf unterschiedlichen Orten aus verschiedenen Fahrzeugtypen die Airbags ausgebaut und gestohlen.

Auch andere Fahrzeugtypen sind jetzt Ziel der Airbag_Bande - Foto: JPH

Auch andere Fahrzeugtypen sind jetzt Ziel der Airbag_Bande – Foto: JPH

Waren es in der vergangenen Zeit hauptsächlich BMW gewesen, die ihr Einbruchsziel waren, haben die Diebe offensichtlich jetzt eine Schulung auch auf anderen Fahrzeugtypen absolviert. So wurden nun na zwei Audis, einem Seat, einem Skoda, einem BMW und einem Nissan die Schieben an der Beifahrerseite eingeschlagen oder das Türschloss zerstört und dann die Luftsäcke ausgebaut. Über die Schadenshöhe macht die Polizei keine Angaben.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.