84-Jähriger überfallen – Zeugen gesucht

3. November 2017 @

Zwei Männer haben Mittwochabend gegen 21 Uhr an der Hoffmann-von-Fallersleben-Straße in Bothfeld einen 84-Jährigen angegriffen und seine Geldbörse geraubt.

Wer kann Angaben zu den Räubern machen? – Foto: JPH

Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei war das Opfer nach dem Einkaufen zu Fuß nach Hause gegangen und schloss seine Haustür auf. Dabei wurde er völlig unvermittelt von zwei Unbekannten, die zunächst in Richtung Laher Kirchweg gingen, von hinten angegriffen. Nachdem einer der Männer dem Senior Pfefferspray ins Gesicht  gesprüht hatte, zogen sie ihm anschließend die Geldbörse aus der Hosentasche und flüchteten mit der Beute. Eine durch den 84-Jährigen informierte Nachbarin alarmierte daraufhin die Polizei.

Der Täter mit dem Pfefferspray wird als groß und etwa 20 Jahre alt beschrieben. Sein Komplize soll etwas kleiner und etwa 17 Jahre alt sein. Beide Personen haben kurze blonde Haare. Wer Hinweise zum Geschehen oder den Tätern geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511/109-27 17 bei der Polizeiinspektion Ost zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.