54-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

9. Dezember 2015 @

Zu einer Kollision zwischen dem Skoda Fabia einer 35-Jährigen und einem 54 Jahre alten Motorradfahrer ist es heute Morgen gegen 9.45 Uhr an der Kreuzung Höhenweg/ Schillerslager Landstraße in Burgdorf gekommen. Der Kradfahrer hat sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zugezogen.

Mit dem RTW kam der Biker ins Krankenhaus - Foto: JPH

Mit dem RTW kam der Biker ins Krankenhaus – Foto: JPH

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei ist die 35-Jährige mit ihrem Fabia auf der Straße Höhenweg gefahren und wollte die Schillerslager Landstraße in Richtung Föhrenkamp überqueren. Hierbei übersah sie nach Polizeiangaben offenbar den aus ihrer Sicht von rechts kommenden Kawasaki-Fahrer, der mit seinem Krad auf der Schillerslager Landstraße in Richtung B 188 unterwegs war. Daraufhin kam es zum Zusammenstoß.

Der Kradfahrer wurde dadurch zu Boden geschleudert und zog sich schwere Verletzungen zu. Er kam mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in eine Klinik. Vorsorglich war auch ein Rettungshubschrauber in der Nähe der Unfallstelle gelandet. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 2500 Euro.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.