51-Jährige tot im Steinhuder Meer aufgefunden

9. Juli 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Rettungskräfte haben gestern gegen 18.15 Uhr eine 51 Jahre alte Frau tot aus dem Steinhuder Meer an der Hafenstraße in Steinhude geborgen. Die Polizei geht von einem Unglücksfall aus.

Polizei nimmt einen Unglücksfall an - Foto: JPH

Polizei nimmt einen Unglücksfall an – Foto: JPH

Bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge hatte ein Passant die Frau im Wasser treiben sehen und die Rettungskräfte alarmiert. Ein hinzugezogener Notarzt konnte nur noch ihren Tod feststellen. Der Kriminalpolizei liegen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor, die Ermittler gehen von einem Unglücksfall aus.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.