Kategorie durchsuchen »Wasserschutzpolizei«

Schiffskollision vor Sassnitz – Seenotretter versorgen Schwerverletzte

Februar 20, 2019Kommentare deaktiviert für Schiffskollision vor Sassnitz – Seenotretter versorgen Schwerverletzte

Zu einer Kollision eines Frachtschiffes mit einem Windparkversorger ist es Dienstagmorgen, 19. Februar 2019, mehrere Seemeilen nordöstlich von Sassnitz (Rügen) gekommen. Alle 15 Personen auf dem Windparkversorger wurden bei der Kollision verletzt. Einige erlitten zum Teil schwerere Verletzungen. Die „World Bora“ lief nach der Kollision selbständig nach Sassnitz ein, wo Besatzungsmitglieder des Seenotrettungskreuzers „Harro Koebke“ […]

Ein Schwerverletzter bei Schiffsunfall in Linden

November 22, 2018Kommentare deaktiviert für Ein Schwerverletzter bei Schiffsunfall in Linden

Ein Schubverband auf dem Stichkanal Linden ist am Donnerstag, 22.11.2018, gegen 17.45 Uhr beim Unterfahren einer Brücke in Höhe der Göxer Landstraße in Seelze mit dem Steuerhaus an der Überführung hängengeblieben. Ein 61 Jahre alter Matrose hat sich dabei schwere, der 63-jährige Kapitän leichte Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Wasserschutzpolizei ist der Schubverband auf […]

21-Jähriger nach Badeunfall im Mittellandkanal bei Anderten tot geborgen

Juli 27, 2018Kommentare deaktiviert für 21-Jähriger nach Badeunfall im Mittellandkanal bei Anderten tot geborgen

Ein 21-Jähriger ist beim Abkühlen im Mittellandkanal am Mittwochnachmittag, 25.07.2018, untergegangen und trotz intensiver Suchmaßnahmen an diesem Tag nicht mehr gefunden worden. Die Polizei geht von einem Unglücksfall aus. Ersten Erkenntnissen der Ermittler zufolge ist der junge Mann gegen 17 Uhr mit einem 31-jährigen Bekannten zur Abkühlung in der Nähe der Schleuse Anderten in den […]

Vermisste Besatzungsmitglieder von Sandbank gerettet

Juli 19, 2018Kommentare deaktiviert für Vermisste Besatzungsmitglieder von Sandbank gerettet

Die Seenotretter von Büsum haben zwei vermisste Besatzungsmitglieder eines Vermessungsschiffes Mittwochmittag, 18. Juli 2018, von der Sandbank „Tertiussand“ vor der Küste Dithmarschens gerettet. Die beiden sind wohlauf. Die beiden Männer im Alter von 30 und 54 Jahren wurden an Bord des Seenotrettungskreuzers genommen. Sie berichteten, dass ihr Boot bereits am Vorabend gekentert und voll Wasser […]

Update: Binnenschiff meldet Wassereinbruch bei Sehnde

März 25, 2018Kommentare deaktiviert für Update: Binnenschiff meldet Wassereinbruch bei Sehnde

Zur Leckage eines Binnenschiffes sind die Sehnder und Bolzumer Feuerwehren mit der Tauchergruppe Sehnde am Sonnabend um 14.20 Uhr an den Mittellandkanal an der Bolzumer Straße alarmiert worden. Zuvor hatte die Aby/Lou gegen 14.10 Uhr einen Notruf an die Anderter Schleuse abgegeben und den Wassereinbruch gemeldet. Dann hatte der Kapitän das Schiff vor der Brücke […]

Sehkraft schwindet: Segler aus ungewöhnlicher Notlage befreit

Juli 24, 2017Kommentare deaktiviert für Sehkraft schwindet: Segler aus ungewöhnlicher Notlage befreit

Mit starken Beeinträchtigungen seiner Sehkraft ist ein 68-jähriger Alleinsegler am Sonnabendnachmittag nahe der Insel Usedom in eine ungewöhnliche Notlage geraten. Freiwillige Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) holten den schwer erkrankten Mann von seinem Boot. Der Erfolg des Einsatzes ist der reibungslosen Zusammenarbeit der Seenotretter mit der DRF Luftrettung und der Wasserschutzpolizei zu […]

Seenotretter koordinieren groß angelegte Suche nach vermisstem Jetskifahrer

April 19, 2017Kommentare deaktiviert für Seenotretter koordinieren groß angelegte Suche nach vermisstem Jetskifahrer

Eine groß angelegte Suche nach einem überfälligen Wassersportler haben die Seenotretter am Karsonnabend und am Ostersonntag in der Lübecker Bucht koordiniert. Fünf Seenotrettungskreuzer und -boote der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) sowie zahlreiche Behördenschiffe und Luftfahrzeuge waren stundenlang im Einsatz. Der Vermisste konnte am Sonntagvormittag nur noch tot am Strand von Dahme gefunden werden. […]

Hoher Sachschaden bei Schiffsunfall auf dem Mittellandkanal

März 29, 2017Kommentare deaktiviert für Hoher Sachschaden bei Schiffsunfall auf dem Mittellandkanal

Aus bislang ungeklärter Ursache ist Montagnachmittag gegen 16.40 Uhr ein sogenannter Schubverband auf dem Mittellandkanal gegen den Anleger einer Bunkerstation einer Firma an der Straße „Am Zweigkanal“ geprallt. Der Schubverband, bestehend aus einem Schubboot mit einem 59 Jahre alten Schubbootsführer und einem mit Containern beladenen Güterschubleichter fuhr auf dem Mittellandkanal in Richtung Westen. Aus unbekannten […]

Neuer Seenotrettungskreuzer „Berlin“ in Dienst gestellt

Februar 13, 2017Kommentare deaktiviert für Neuer Seenotrettungskreuzer „Berlin“ in Dienst gestellt

Der neue Seenotrettungskreuzer Berlin hat auf der Station Laboe seinen Dienst aufgenommen. Mehr als 700 Freunde und Förderer der Seenotretter nahmen am Sonnabend, 4. Februar, anlässlich der offiziellen Indienststellung die Gelegenheit wahr, die modernste Rettungseinheit der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) zu besichtigen. Unter ihnen war auch der Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein, Torsten Albig. […]

Update: Toter aus der Leine geborgen – Person identifiziert

November 4, 2016Kommentare deaktiviert für Update: Toter aus der Leine geborgen – Person identifiziert

Die Identität des gestern tot aus der Leine geborgenen Seniors ist geklärt. Demnach handelt es sich um einen 84 Jahre alten Mann aus einem Seniorenheim in Hannover. Der Senior ist gestern Nachmittag in der Nähe der sogenannten „Dornröschenbrücke“ in Linden-Nord tot aus der Leine geborgen worden. Kanufahrer auf der Leine hatten gestern gegen 16 Uhr […]

© 2019 Sehnde-News.