Kategorie durchsuchen »DGzRS«

Schiffskollision vor Sassnitz – Seenotretter versorgen Schwerverletzte

Februar 20, 20190 Kommentare

Zu einer Kollision eines Frachtschiffes mit einem Windparkversorger ist es Dienstagmorgen, 19. Februar 2019, mehrere Seemeilen nordöstlich von Sassnitz (Rügen) gekommen. Alle 15 Personen auf dem Windparkversorger wurden bei der Kollision verletzt. Einige erlitten zum Teil schwerere Verletzungen. Die „World Bora“ lief nach der Kollision selbständig nach Sassnitz ein, wo Besatzungsmitglieder des Seenotrettungskreuzers „Harro Koebke“ […]

Seenotretter für zwei kollidierte Frachtschiffe im Einsatz

Januar 31, 2019Kommentare deaktiviert für Seenotretter für zwei kollidierte Frachtschiffe im Einsatz

Zwei Frachtschiffe sind in der Nacht zu Freitag, 25. Januar 2019, östlich der Ostseeinsel Rügen zusammengestoßen. Bei der Kollision schlug einer der beiden Havaristen leck. Den Wassereinbruch konnte die Besatzung glücklicherweise mit Bordmitteln unter Kontrolle bringen. Die beiden Seenotrettungskreuzer Vormann Jantzen und Berthold Beitz der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) begleiteten die beiden Frachter […]

Deutscher Segler kommt in der Biskaya ums Leben – Dramatische Rettungsaktion

Dezember 1, 2018Kommentare deaktiviert für Deutscher Segler kommt in der Biskaya ums Leben – Dramatische Rettungsaktion

Ein deutscher Segler ist gestern Nacht, Donnerstag, 29. November 2018, bei der Havarie seiner Segelyacht in der Biskaya südlich von La Rochelle ums Leben gekommen. Seine Ehefrau konnte gerettet werden. Bei der Rettungsaktion wurden drei Seenotretter der französischen Seenotrettungsgesellschaft SNSM (Societé Nationale de Sauvetage en Mer) über Bord gespült, konnten aber gerettet werden. Kurz nach […]

Kollision nordwestlich der Insel Borkum: Seenotretter und Behördenschiffe im Einsatz

November 17, 2018Kommentare deaktiviert für Kollision nordwestlich der Insel Borkum: Seenotretter und Behördenschiffe im Einsatz

Zwei Frachtschiffe sind am Donnerstagabend, 15. November 2018, nordwestlich der Insel Borkum kollidiert. Nach ersten Informationen, die die Seenotleitung Bremen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) gegen 21.30 Uhr erreichten, sind bei dem Zusammenstoß glücklicherweise keine Seeleute verletzt worden. Rund zwölf Seemeilen (etwa 22 Kilometer) nordnordwestlich von Borkum kollidierten die 115 Meter lange „Paksoy […]

Nordsee: Freiwillige Seenotretter mit zwei Einsätzen

Oktober 8, 2018Kommentare deaktiviert für Nordsee: Freiwillige Seenotretter mit zwei Einsätzen

Zu zwei besonderen Einsätzen sind die Seenotretter der Inseln Juist und Borkum am Wochenende, 6. und 7. Oktober 2018, gerufen worden. Rettungseinheiten der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) waren für eine schwer erkrankte Passagierin einer Inselfähre sowie eine Segelyacht mit Maschinenausfall und Wassereinbruch im Einsatz. Gegen 18.40 Uhr am Sonnabend, 6. Oktober, alarmierte der […]

Vermisster Angler leblos in treibendem Boot auf der Ostsee aufgefunden

September 13, 2018Kommentare deaktiviert für Vermisster Angler leblos in treibendem Boot auf der Ostsee aufgefunden

Ein seit Montagabend, 10.09.2018, bei Maasholm vermisster Angler (59) ist in der Nacht zum Dienstag nach einer groß angelegten Suche leblos in seinem Angelboot aufgefunden worden. Ein Arzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Gegen 20 Uhr hatten Angehörige den Mann als vermisst gemeldet. Er war mit seinem etwa sechs Meter langen Angelboot […]

Motorboot auf der Ostsee ausgebrannt – Seenotretter retten Besatzung

September 7, 2018Kommentare deaktiviert für Motorboot auf der Ostsee ausgebrannt – Seenotretter retten Besatzung

Einsatz für die Seenotretter auf der Ostsee: Auf einem Motorboot ist am Donnerstagmittag, 6. September 2018, querab Falshöft Feuer ausgebrochen. Der Seenotrettungskreuzer NIS RANDERS der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) brachte die beiden Besatzungsmitglieder unverletzt in Sicherheit. Gegen 12.30 Uhr erreichte die SEENOTLEITUNG BREMEN der DGzRS über UKW-Sprechfunk ein „Mayday“-Ruf (unmittelbare Lebensgefahr). Die zweiköpfige […]

Zahlreiche Einsätze der Seenotretter – Gewittertief zieht über Nord- und Ostsee

August 11, 2018Kommentare deaktiviert für Zahlreiche Einsätze der Seenotretter – Gewittertief zieht über Nord- und Ostsee

Viel Arbeit für die Seenotretter: Seit Donnerstagnachmittag, 9. August 2018, sind die Rettungseinheiten der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) in zahlreichen Revieren im Einsatz gewesen, während das Gewittertief „Nadine“ über Nord- und Ostsee gezogen ist. Gut zu tun hatten unter anderem die Seenotretter der Stationen Fehmarn/Großenbrode, Cuxhaven, Schilksee, Wustrow, Travemünde und Norderney. Fehmarn/Großenbrode. Drei […]

Vermisste Besatzungsmitglieder von Sandbank gerettet

Juli 19, 2018Kommentare deaktiviert für Vermisste Besatzungsmitglieder von Sandbank gerettet

Die Seenotretter von Büsum haben zwei vermisste Besatzungsmitglieder eines Vermessungsschiffes Mittwochmittag, 18. Juli 2018, von der Sandbank „Tertiussand“ vor der Küste Dithmarschens gerettet. Die beiden sind wohlauf. Die beiden Männer im Alter von 30 und 54 Jahren wurden an Bord des Seenotrettungskreuzers genommen. Sie berichteten, dass ihr Boot bereits am Vorabend gekentert und voll Wasser […]

Autopanne – doch statt ADAC kommen die Seenotretter

Juli 18, 2018Kommentare deaktiviert für Autopanne – doch statt ADAC kommen die Seenotretter

Eine Seenot-Rettung ganz besonderer Art haben die Männer der Station Schleswig der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) am Montag, 16.07.2018, absolvieren müssen: Sie haben mit ihrem Seenotrettungsboot „Walter Merz“ ein Auto abgeschleppt. Und das kam so: Zu einem Ausflug war ein Ehepaar mit seinem Wagen in die Schlei gefahren – und erlitt dort mit […]

© 2019 Sehnde-News.