Kategorie durchsuchen »DGzRS«

Vier Schüler und ein Erwachsener nach Segelunfall aus der Elbe gerettet

Juni 15, 20190 Kommentare

Zu einem folgenschweren Segelunfall ist es am Donnerstag, 13. Juni 2019, auf der Elbe in Höhe von Stade gekommen. Ein Segelboot mit vier Schülern und einem Erwachsenen an Bord kenterte. Alle Personen stürzten ins Wasser. Dem Skipper gelang es noch, offenbar über ein UKW-Handfunkgerät, „Mayday“ (unmittelbare Lebensgefahr) zu senden. Die Seenotleitung Bremen der Deutschen Gesellschaft […]

Segelyacht sinkt vor Borkum – Besatzung gerettet

Mai 31, 2019Kommentare deaktiviert für Segelyacht sinkt vor Borkum – Besatzung gerettet

Dramatische Szenen in der Nordsee – kurz nach Mitternacht sind die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) am Donnerstagmorgen, 30.05.2019, 0.15 Uhr alarmiert worden: Zwei niederländische Segler hatten sehr starken Wassereinbruch gemeldet. Für den Mann und die Frau ging die Havarie vor Borkum glücklich aus – ihre Segelyacht dagegen war nicht mehr zu […]

Nebel: Seenotretter kommen fünf gestrandeten Segelyachten zu Hilfe

Mai 20, 2019Kommentare deaktiviert für Nebel: Seenotretter kommen fünf gestrandeten Segelyachten zu Hilfe

Dichter Nebel hat am Sonnabend, 18. Mai 2019, zur Strandung von fünf Segelyachten vor Travemünde geführt. Die Seenotretter der Stationen Grömitz, Travemünde und Timmendorf der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) und das Ausbildungsboot „Mervi“ der Seenotretter kamen den Yachten zu Hilfe. Ab 11 Uhr meldeten sich innerhalb einer Viertelstunde die Skipper von fünf Yachten, […]

Seenotretter und Marine bewahren Büsumer Fischkutter vor dem Sinken

Mai 9, 2019Kommentare deaktiviert für Seenotretter und Marine bewahren Büsumer Fischkutter vor dem Sinken

Der Fischkutter „Stella Polaris“ aus Büsum hat Montagabend, 7. Mai 2019, in der Nordsee nördlich von Wangerooge schweren Wassereinbruch erlitten und drohte zu sinken. Die Seenotretter der Station Helgoland der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) konnten das eindringende Wasser unter Kontrolle bringen und brachten den Kutter in der Nacht nach Wilhelmshaven. Der Wassereinbruch ereignete […]

Dramatischer Seenotfall auf der Jade – eine Tote

Mai 6, 2019Kommentare deaktiviert für Dramatischer Seenotfall auf der Jade – eine Tote

Einsatz für die Seenotretter aus Hooksiel und Horumersiel: Etwa auf halber Strecke zwischen den beiden Sielhäfen im Wangerland ist am Sonntagnachmittag, 5. Mai 2019, eine Segelyacht auf der Außenjade gekentert. Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) brachte drei der vier Besatzungsmitglieder lebend an Land. Einer 49-jährigen Frau hingegen konnten die Seenotretter nicht mehr helfen. […]

Angler vor Kühlungsborn aus Seenot gerettet

April 1, 2019Kommentare deaktiviert für Angler vor Kühlungsborn aus Seenot gerettet

Einsatz für die Seenotretter aus Kühlungsborn: Das Seekajak eines Anglers ist am Sonnabendmittag, 30. März 2019, etwa eine halbe Seemeile vor dem Ostseebad gekentert. Die Besatzung eines Motorbootes rettete den 42-jährigen Schiffbrüchigen aus der Ostsee. An Bord des Seenotrettungsbootes „Konrad-Otto“ der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) übernahmen die Seenotretter die weitere Versorgung des Mannes. […]

Seenotretter holen verletzten Seemann von Schlepper

März 22, 2019Kommentare deaktiviert für Seenotretter holen verletzten Seemann von Schlepper

Die freiwilligen Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) der Station Stralsund haben Donnerstag, 21. März 2019, einen schwer verletzten Seemann von einem Schlepper abgeborgen. Über Funk hatte der Kapitän des Schleppers „Delphin“ gemeldet, dass sich ein Seemann an Bord bei einem Schleppmanöver im Gellenstrom vor Barhöft schwer verletzt hatte und dringend ärztliche Hilfe […]

Angler am Ostseestrand wird von Seenotrettern gerettet

Februar 23, 2019Kommentare deaktiviert für Angler am Ostseestrand wird von Seenotrettern gerettet

Das Angeln nach Lachsforellen wäre einem Angler an der Küste der Ostsee in der Eckernförder Bucht am Freitag, 22. Februar 2019, beinahe zum Verhängnis geworden. Er wurde von den freiwilligen Seenotrettern der Station Eckernförde der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) gerettet. Der Mann war auf der Seeseite der Aschauer Lagune in einer sogenannten Wathose […]

Schiffskollision vor Sassnitz – Seenotretter versorgen Schwerverletzte

Februar 20, 2019Kommentare deaktiviert für Schiffskollision vor Sassnitz – Seenotretter versorgen Schwerverletzte

Zu einer Kollision eines Frachtschiffes mit einem Windparkversorger ist es Dienstagmorgen, 19. Februar 2019, mehrere Seemeilen nordöstlich von Sassnitz (Rügen) gekommen. Alle 15 Personen auf dem Windparkversorger wurden bei der Kollision verletzt. Einige erlitten zum Teil schwerere Verletzungen. Die „World Bora“ lief nach der Kollision selbständig nach Sassnitz ein, wo Besatzungsmitglieder des Seenotrettungskreuzers „Harro Koebke“ […]

Seenotretter für zwei kollidierte Frachtschiffe im Einsatz

Januar 31, 2019Kommentare deaktiviert für Seenotretter für zwei kollidierte Frachtschiffe im Einsatz

Zwei Frachtschiffe sind in der Nacht zu Freitag, 25. Januar 2019, östlich der Ostseeinsel Rügen zusammengestoßen. Bei der Kollision schlug einer der beiden Havaristen leck. Den Wassereinbruch konnte die Besatzung glücklicherweise mit Bordmitteln unter Kontrolle bringen. Die beiden Seenotrettungskreuzer Vormann Jantzen und Berthold Beitz der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) begleiteten die beiden Frachter […]

© 2019 Sehnde-News.