Kategorie durchsuchen »Bundespolizei«

Räuber im Hauptbahnhof Hannover unterwegs

April 20, 2020Kommentare deaktiviert für Räuber im Hauptbahnhof Hannover unterwegs

Ein 23-jähriger Tunesier wollte am Sonnabend, 18.04.2020, in einem Lebensmittelgeschäft im Hauptbahnhof mit einer EC-Karte bezahlen. Als der Bezahlvorgang misslang, bedrohte er den Verkäufer und versuchte, ihn zu schlagen. Dann nahm er die Ware und floh. Mann festgenommen im Hauptbahnhof – Foto: JPHKurz darauf wollte er in einem Kiosk Zigaretten kaufen. Auch hier scheiterte der […]

Bewaffneter Lehrter beschmiert Bahnhof in Hildesheim

April 17, 2020Kommentare deaktiviert für Bewaffneter Lehrter beschmiert Bahnhof in Hildesheim

Bundespolizisten haben Mittwochnacht, 15.04.2020, am Hildesheimer Hauptbahnhof einen 24-jährigen jungen Mann aus Aligse festgenommen. Der laut Polizei bekannte Drogendealer war ihren Angaben zufolge mit 1,1 Promille betrunken. So beschmierte er mit einem schwarzen Filzstift eine Vielzahl von Schaukästen, Fahrkarten- und Süßigkeitenautomaten, Wänden, Türen, Behältern und sonstigen Gegenständen im Gebäude. Dabei wurde er von Zeugen beobachtet. […]

Freie Fahrt für freien Reichsbürger endet in Hannover

April 3, 2020Kommentare deaktiviert für Freie Fahrt für freien Reichsbürger endet in Hannover

Bundespolizisten sind Mittwochnachmittag in einem ICE aktiv geworden. Sie haben dabei einen selbsternannten „Reichsbürger“ in Hannover aus dem Zug eskortiert. Der 43-jährige Mann war im Intercity Express von Berlin nach Hannover ohne Fahrkarte eingestiegen. Er gab gegenüber der Polizei an, der „Reichsbürgerbewegung“ anzugehören. Die Polizei sei ihm gegenüber daher nicht weisungsbefugt, war seine Aussage bei […]

19-Jähriger hält sich für Adolf Hitler – und braucht kein Bahnticket

März 30, 2020Kommentare deaktiviert für 19-Jähriger hält sich für Adolf Hitler – und braucht kein Bahnticket

Eine Zugbegleiterin bat Freitagmittag, 27.03.2020, um Unterstützung der Bundespolizei. In dem Intercity Express aus Münster saß ein 19-jähriger Mann ohne Fahrschein und Geld. Er wollte trotzdem nach Berlin reisen. Gegenüber der Schaffnerin gab er an, Adolf Hitler zu sein und daher keinen Fahrschein zu benötigen. Der Aufforderung, den Zug in Hannover zu verlassen, kam der […]

Nach Notbremsung eines Intercity in Psychiatrie

März 30, 2020Kommentare deaktiviert für Nach Notbremsung eines Intercity in Psychiatrie

Ein 21-jähriger Mann aus Gütersloh zog am Freitag, 27.03.2020, bei der Einfahrt des Intercitys 143 in den Hauptbahnhof Hannover die Notbremse. Dann öffnete er die Tür und floh über die Gleise in Richtung Zentraler Omnibus-Bahnhof. Seinen Pullover und eine Jacke mit persönlichen Dokumenten ließ er im Zug liegen, so die Polizei. Der Zugbegleiter verständigte die […]

Dreist: Aus der Wache zum nächsten Diebstahl

März 24, 2020Kommentare deaktiviert für Dreist: Aus der Wache zum nächsten Diebstahl

Gegen einen 26-jähriger Syrer sind Sonntagnachmittag, 22.03.2020, innerhalb kurzer Zeit gleich drei Strafanzeigen wegen Diebstahls eingeleitet worden. Der polizeibekannte Mann ist laut Bundespolizei im Intercity Express aus Hamburg ohne Fahrschein unterwegs gewesen. Als ein Heranwachsender 19-Jähriger aus Lübeck zur Toilette ging, ließ er sein Handy und den Rucksack am Sitzplatz liegen. Der Syrer griff zu […]

Bundespolizei verhaftet gesuchten 16-Jährigen

März 23, 2020Kommentare deaktiviert für Bundespolizei verhaftet gesuchten 16-Jährigen

Bundespolizisten ist es gelungen, in Sonnabendnacht, 21.03.2020, einen 16-jährigen Syrer im Hauptbahnhof festzunehmen. Bei der Kontrolle überraschte die Fahndungsabfrage die Beamten. Der alleinreisende jugendliche Flüchtling hat schon eine beeindruckende strafrechtliche Vita. Unterschiedliche Staatsanwaltschaften suchten ihn der Polizei zufolge wegen mehrfacher gefährlicher Körperverletzung, Diebstahls, Leistungserschleichung und Verstoßes gegen das Ausländer- und Betäubungsmittelgesetz. Entscheidend für die Verhaftung […]

Zwei gesuchte Straftäter festgenommen

März 16, 2020Kommentare deaktiviert für Zwei gesuchte Straftäter festgenommen

Bereits am Freitag haben Bundespolizisten zwei gesuchte Männer im Alter von 57 und 27 Jahren festgenommen. Bei beiden Personen handelt es sich um Algerier, die sich ohne Aufenthaltserlaubnis in Deutschland aufhalten. Der 57-Jährige saß laut Polizei am Vormittag ohne Fahrkarte, Geld und Ausweispapiere im Zug aus Köln. Der mehrfach polizeibekannte Mann entzog sich zudem wiederholt […]

Bundespolizei lag Haftbefehl vor – alle Schulden bezahlt

März 11, 2020Kommentare deaktiviert für Bundespolizei lag Haftbefehl vor – alle Schulden bezahlt

Die Verhaftung eines 35-jährigen Deutschen ist am Montag, 09.03.2020, auf dem Flughafen Hannover erfolgt. Er wurde bei der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle seines Fluges nach Antalya durch die Bundespolizei festgenommen. Der Betroffene hatte nach Verurteilung wegen Betrug die Geldstrafe in Höhe von 1800 Euro nicht bezahlt, so die Polizei. Außerdem hatte er sich auch auf die ergangene […]

Vor Abflug nach Serbien durch die Bundespolizei verhaftet

März 5, 2020Kommentare deaktiviert für Vor Abflug nach Serbien durch die Bundespolizei verhaftet

Ein 40-jähriger serbischer Fluggastes ist am Dienstag, 03.03.2020, am Flughafen Hannover bei der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle seines Fluges nach Nis/Serbien verhaftet worden. Der Betroffene hatte nach Verurteilung wegen zweifachen Betrugs die Geldstrafe in Höhe von 1500 Euro nicht bezahlt und sich auch auf die ergangene Ladung zum Strafantritt der 75-tägigen Ersatzfreiheitsstrafe nicht gestellt, so die Polizei. […]

© 2020 Sehnde-News.