Zirkus Roncalli kommt nach Hannover

17. August 2017 @

Bereits zum 14. Mal heißt es in Hannover „Manege frei für Circus Roncalli „. Vom 25. August bis 1. Oktober wird es mittwochs bis sonntags zwei Vorstellungen aus dem Jubiläumsprogramm“„40 Jahre Reise zum Regenbogen“ auf dem Waterlooplatz der niedersächsischen Landeshauptstadt geben.

Ab 25. August ist der Circus wieder in der Stadt – Foto: www.roncalli.de

Vierzig Jahre Circus-Zauber

Auch nach 40 Jahren schafft es der Begründer einer weltweiten Circus-Renaissance, die Kunst in seiner Manege immer wieder neu zu erfinden. Extra für das große Jubiläum hat Circus-Chef Bernhard Paul seine Karawanen ausgesandt, um in der ganzen Welt verborgene Talente  ausfindig zu machen. Das Publikum darf sich daher auf ungewohnte, bewährte und neue Höchstleistungen aus der Welt des Circus freuen.

Nostalgie und Moderne verbinden sich zu einem Gesamtkunstwerk und feiern – gemeinsam mit allen Zuschauern – ein großes Fest der Sinne und Emotionen. 80 historische Wagen, 120 Artisten, Musiker, Künstler und Mitarbeiter – was mit einem Traum  begann, hat sich bis heute zu einem der größten Circus-Unternehmen entwickelt.

Circus-Atmosphäre mit Geruch und Licht

Verzaubert werden die Gäste in einem der schönsten Circuszelte der Welt, das rund 1500  Personen Platz bietet, beleuchtet von über 10 000  Glühbirnen und Messinglampen, die die ganze Roncalli-Stadt  in nostalgisches Licht  tauchen. Es riecht nach Zuckerwatte und gebrannten  Mandeln. Live-Musik und Künstler in phantasievollen  Kostümen begrüßen die Zuschauer schon am Eingang und nehmen sie mit auf die Reise zum Regenbogen.

Das Roncalli Gastspiel „40 Jahre Reise zum Regenbogen“ startet auf dem Waterlooplatz in Hannover am 25. August und dauert bis zum 1. Oktober. Karten gibt es für den Preis zwischen 15 und 52 Euro an allen Vorverkaufsstellen oder über die Roncalli-Hotline 0511/36 73 99 99 sowie im Internet.

Joachim Otte/JPH

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.