Willi und das Grün der Affen

7. März 2018 @

Ein Theaterstück, das die Experimentierfreude mit gesunder Ernährung anregt, dargestellt mit Klappmaulfiguren, Bananen, Äpfeln und Spinat, gemixt mit viel Musik, Rhythmus und Rap-Gesang – das ist das Figurentheater „die Roten Finger“, das jetzt nach Ahlten kommt. Am Donnerstag, 8. März, um 9 Uhr die Puppenspieler in der Kindertagesstätte Maschwiesen in Ahlten zu Gast und zeigen das musikalische Theaterstück „Willi und das Grün der Affen“. Finanziert wird der Gastauftritt durch die Einnahmen aus einem Elternbasar.

Willi und der Affe werden viel Spaß miteinander haben – Foto: Pressefoto Die Roten Finger

Willi Winzigmann ist an diesem Vormittag alleine zuhause. Da kommt im Radio die Nachricht, dass ein Affe aus dem Zoo entlaufen ist. Was für ein Tag, denkt sich Willi. Dabei weiß er noch gar nicht, was er mit Affe Felix so alles erleben wird. Dank des gemeinsamen Spieltriebs, ihrer Liebe zum Rhythmus und eines Tierlexikons erkennen sie, dass sie viele Gemeinsamkeiten haben. In einer witzigen Koch-Show bereitet Felix aus Bananen, Äpfeln und Spinat grüne Smoothies zu. Und was Affen schmeckt, kann auch für Menschen lecker sein. Wenn es nur nicht so grün wäre! Doch zum Glück singen die Kinder Willi mit dem Smoothie-Rap Mut zum Probieren zu.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.