Wie Kleine Großes bewirken können: Kinderkirchentag für Sehnde, Haimar und Rethmar

18. Oktober 2018 @

Die Kinderkirchenteams aus Haimar, Rethmar und Sehnde laden für Sonnabend, 27. Oktober, von 10 bis 17 Uhr herzlich zum Kinderkirchentag nach Rethmar ein. Kinder zwischen sechs und 13 Jahren sind herzlich willkommen, jüngere können in Begleitung ihrer Eltern mitmachen, ältere können gern helfen. Erwachsene können mitessen, mithelfen und einfach mit Dabeisein.

Kinderkirchentag in Rethmar – Grafik: Ev-luth. Gemeinde Sehnde

Ab 9.30 Uhr öffnet vor der Katharinenkirche in Rethmar die Anmeldung. Im Anschluss folgt um 10 Uhr ein gemeinsamer Start in der Kirche, bevor es in die „echt starken“ Workshops gehen. Kreatives, Rollenspiel, Bewegung und Kraftübungen werden dabei sein. Gegen 13 Uhr gibt es Mittagessen, im Anschluss dann ein Programm im Freien.

Um 16 Uhr lädt die evangelisch-lutherisch Kirche die Eltern zum abschließenden Familiengottesdienst in die Kirche ein, den die Kinder zum Teil selbst gestalten. Gegen 16.45 ist der „Kirchen-Tag“ zu Ende. Der Gottesdienst kann auch unabhängig von der Teilnahme am Kinderkirchentag besucht werden. Eine Voranmeldung ist nicht verpflichtend, aber hilfreich per Email an damaris.frehrking [at] evlka [dot] de oder i.b-haimar [at] web [dot] de, ebenso über die Pfarrbüros mit Anrufbeantwortern in Rethmar mit der Telefonnummer 05138/61 66 13 oder Sehnde mit der Telefonnummer 05138/61 64 00. Die Kosten: pro Kind betragen drei Euro, Geschwister zahlen zwei Euro.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.