Weihnachtstombola des Lions Club Lehrte gut gefüllt

2. Dezember 2016 @

Der Lions Club Lehrte hat die Vorbereitungen für die traditionelle Weihnachtstombola abgeschlossen. Die Tombola findet am kommenden Sonnabend, 3. Dezember, in der Zuckerpassage an der Ecke von Edeka von 9 bis 18 Uhr statt (SN berichteten). Dabei gibt es 5000 Lose zu 1,50 Euro und rund 1000 Preise – also gewinnt sicher jedes fünfte Los. Nebenbei gibt es wieder die beliebten Kartoffelpuffer und den dazu passenden Glühwein.

Die Spenden wurden von Peter Modex, Manfred Werther, Hans-Dieter Rybicki, Helmut Hartung und Horst Klein (v.li.) sortiert und ausgezeichnet - Foto: JPH

Die Spenden wurden von Peter Modex, Manfred Werther, Hans-Dieter Rybicki, Helmut Hartung und Horst Klein (v.li.) sortiert und ausgezeichnet – Foto: JPH

Gespendet haben zahlreiche Firmen aus Sehnde und Lehrte, hochwertige Preise, Spielzeug und Gutscheine sind dabei in der gut sortierten Lostrommel. Viele Spielsachen-Spendenkamen dabei auch von Privatleuten. Als Top-Preis stehen zwei Flatscreens von Expert im Regal, dazu ein Reisegutschein, es gibt einen nostalgischen Motorradhelm mit Staubbrille von Motorbike Planet, Bluetooth-Lautsprecher von Helmich-Recycling aus Sehnde, Frühstück-Büffet-Gutscheine vom Meridian Hotel und Spätburgunder Wein von der Spedition Werther in Sehnde.

Für die Kids aller Altersklassen ist auch gesorgt. Eine Playmobil Großpackung „City Life“ und ein riesiges Lego „Star Wars“ Modell sind im Topf. Dazu kommen Teddybären, Taschenrechner Kalender, 100 McDonald’s Gutscheine und viele kleine Teile. Für den Haushalt stehen Backformen, Handtücher der Stadtwerke Lehrte und Wurstbasar-Gutscheine für jeweils 10 Euro bereit, für den Besitzer des Familienwagens gibt es VIP-Gutscheine für die Fahrzeugwaschanlage über 9,90 und 14,90 Euro.

Und wer einmal gar nicht gewinnt, der kann sich freuen, zu Weihnachten etwas Gutes getan zu haben. „Die Einnahmen aus der Weihnachtstombola 2016  sollen für folgende Maßnahmen drei Schwerpunkte genutzt werden: Kindergarten plus für Kindertagesstätten in Lehrte und Sehnde, zur Förderung des Jugendaustausches im Rahmen von Lions Jugendcamps und zur Unterstützung der Tafel in Sehnde“, stellt Lions-Präsident Hans-Dieter Rybicki die Absichten vor. Nun liegt es nur noch an den Besuchern, den Losen kräftig zuzusprechen und die Spendenkasse dafür ordentlich zu füllen – und ihre Gewinne direkt mitzunehmen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.