Weichen stellen für die Zukunft

16. Januar 2018 @

Alle Gemeindeglieder der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Sehnde sind zu diesem wichtigen Neujahrsempfang mit Gemeindeversammlung der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Sehnde am Sonntag, 21. Januar, ab 10 Uhr im Gemeindesaal an der Mittelstraße 56 eingeladen.

Neujahrsempfang mit wichtigen Themen – Logo: Gemeinde Sehnde

Unter der Überschrift „Weichen stellen für die Zukunft“ werden dort neben dem Jahresbericht des Kirchenvorstandes auch die Themen „Eine neue Gemeindeleitung: Der Kirchenvorstand wird gewählt“, „Ein veränderter Name der Kirchengemeinde“ und die „Beabsichtigte Bildung einer Gesamtkirchengemeinde mit den Kirchengemeinden Haimar und Rethmar“ behandelt werden, um den zukünftigen strukturellen und personellen Herausforderungen begegnen zu können. Genauso angesprochen werden die „Realisation der Friedhofsglocke auf dem kommunalen Friedhof Sehnde“ noch in diesem Jahr. Die Themen „Kirchenvorstandswahl“ und „Gesamtkirchengemeinde“ werden den gottesdienstlichen Teil ab 10 Uhr bestimmen. „Wir werden auf das neue Jahr anstoßen, uns ein wenig stärken und dann den Bericht des Kirchenvorstandes sowie den Sachstand unseres Projektes Friedhofsglocke erfahren“, so Pastor Uwe Büttner. Für die Gäste wird es zudem die Gelegenheit für Grußworte an die Kirchengemeinde geben.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.