Volks- und Schützenfest in Höver am kommenden Wochenende

20. Mai 2019 @

In den vergangenen Jahren wurden die Schützenfeste in Höver immer wieder auf eine harte Probe gestellt, insbesondere, wenn in anderen Ortschaften gleichzeitig Schützenfeste stattfanden. Auch dieses Jahr ist zeitgleich wieder das Fest in Sehnde, doch wie immer bietet das Höveraner Schützenfest wieder viele besondere Programmpunkte.

Wolfgang Grossmann, 1. Vorsitzender, mit Volkskönig Nils Bednarz, Königin Kirsten Hadrossek, König Horst Weidner und Vogelkönig Detlef Busse(v.li.) – Foto: Privat

In Höver hat nach etlichen Jahren dieses Mal der Schatzmeister Horst Weidner die Königswürde geschafft. Dazu kommt als Schützenkönigin 2019 Kirsten Hadrossek, der Vogelkönig Detlef Busse und der Volkskönig Nils Bednarz. König oder Königin zu werden ist in Höver schon etwas Besonderes, denn der Titel ist immer sehr hart umkämpft und die Kontrahenten schenken sich dabei nichts. Die Schützengesellschaft Höver freut sich auf und über viele Besucher und wünscht sich, bei hoffentlich gutem Wetter, ein harmonisches Fest mit drei ganz tollen Tagen. Das Festprogramm steht und die Vorbereitungen dazu laufen planmäßig.

Freitag, 24. Mai
14 Uhr   Öffnung des Festplatzes und bis 17 Uhr verbilligte Fahrpreise in den Fahrgeschäften
15 Uhr   Kaffeetafel für alle Höveraner organisiert der Schützendamen für drei Euro pro Person
16.30 Uhr Treffen auf dem Schulhof zum Kinderumzug
17 Uhr   Antreten auf dem Festplatz zum Abholen der Majestäten 2018 und des Ortsrates
19 Uhr   Vesper im Festzelt und Proklamation der Schützenkönige 2019
20 Uhr   Auftakt Party mit DJ Curlyz

Sonnabend, 25. Mai
12 Uhr   2. Frühstück für Jedermann im Schützemheim; Teilnahme nur nach Voranmeldung für fünf Euro pro Person
14 Uhr   Öffnung des Festplatzes
14.30 Uhr    Antreten der Schützen auf dem Festplatz zum traditionellen Scheibenaufhängen
17.30 – 19.30 Uhr   Schießbudenwettkampf für Jedermann; Siegerehrung im Festzelt um zirka 20.30 Uhr
20 Uhr   Fun Party mit DJ Norminez

Sonntag, 25. Mai
11 Uhr   Sektempfang im Festzelt
11.30 Uhr    Festessen und Ehrungen
14 Uhr   Empfang der Gastvereine und Musikzüge im Festzelt
14.30 Uhr    Festumzug ab Schützenstraße
17 Uhr   Partyabend und Ausklang des Schützenfestes

Informationen zu allen Marschrouten gibt es auf der Internetseite des Vereins und in öffentlichen Aushängen.

Am Donnerstag, 23. Mai, wird ab 18.30 Uhr wieder traditionell das Birkengrün verteilt. Die SG Höver bietet auch zum Schmücken der Grundstücke in diesem Jahr grün-weiße Wimpelketten zum Selbstkostenpreis von fünf Euro an. Neue Interessenten, die ebenfalls Birkengrün haben möchten, oder Mitbürger, die für ihre Grundstücke Wimpelketten erwerben möchten, können sich bei Olaf Hein unter der Telefonnummer 05132/77 73 melden.

Essenmarken sind grundsätzlich nur im Vorverkauf zu erwerben. Sie sind bei Schatzmeister Horst Weidner im Schützenheim Höver und beim Kiosk Zander in Höver erhältlich. Die Kosten hierfür betragen im Einzelnen:

  • Vesper mit Schlachteplatte oder Käseplatte: Erwachsene 9,50 Euro pro Person, Jugendvesper bis zwölf Jahre sieben Euro pro Person
  • Für das Festessen in Buffetform mit Hochzeitssuppe, Rinderrouladen klassisch gefüllt, Soße, Hähnchenbrust-Champ-Ragout, Bandnudeln, Kartoffeln und Kaisergemüse, Vaniliencreme mit Kirschen zahlen Erwachsene 15 Euro pro Person, Kinder unter 14 Jahren 8,50 Euro pro Person

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.