Unglaublich?! Gott liebt MICH

7. März 2018 @

Zum ersten Prochrist Live 2018-Abend lädt die Bibel-Gemeinde Sehnde für Sonntag, 11. März, um 19 Uhr ins „Mittendrin“ am Zuckerfabriksweg 1 ein. Der Abend unter der Überschrift „Gott liebt mich“ ist Teil der Veranstaltungsreihe „Unglaublich?!“, die noch bis Sonnabend, 17. März, in Sehnde und mehreren hundert anderen Orten in Deutschland und einigen Nachbarländern läuft. Das Programm dieses Abends wird aus Leipzig übertragen. Dort führen die Theologen Steffen Kern und Elke Werner durch das Programm. Als Gesprächsgast wird der Schauspieler Benjamin Wussow bei Prochrist Live erwartet. Die Gäste dürfen sich neben zeitgemäßer und ansprechender Musik auch auf ein professionelles Poetry Slam von Marco Michalzik freuen.

Zu dem Programm lädt die Bibel-Gemeinde herzlich ein – Plakat: Bibelgemeinde

„Wir laden unsere Besucher ein, sich mit zentralen Fragen des Lebens und des Glaubens auseinanderzusetzen und darüber ins Gespräch zu kommen“, sagt Achim Ullrich, Gemeindeleiter der Bibel-Gemeinde. Am ersten Abend geht es unter der Überschrift „Gott liebt mich“ um Gott als Vaterfigur. „In der Bibel und im Glaubensbekenntnis wird Gott als Vater beschrieben. An diesem Abend blicken wir auf Vaterbilder und erklären, was Gott als Vater auszeichnet“, erklärt Klaus Gahre, 1. Vorsitzender des Vereins Bibel-Gemeinde Sehnde. Im Anschluss an das Programm gibt es einen kleinen Imbiss, Gesprächsangebote und einen Büchertisch mit weiterführender Literatur. Der Eintritt ist frei.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.