Thomas Wrede ist neuer „Katerkönig von Sehnde“

21. Juni 2017 @

Ganz traditionell fand in diesem Jahr am Montagmorgen nach dem Stadtschützenfest das Katerfrühstück der Schützengesellschaft Sehnde statt. In diesem Jahr waren gleich 29 Schützenschwestern und – brüder dabei.

Dieter Lauenstein, „Katerkönig“ Thomas Wrede und Alfred Lerch (v.li.) nach dem Schießen – Foto: J. Behrens

Nach einer ordentlichen Stärkung ging es dann an das „Ausschießen“ des diesjährigen Katerkönigs. Gewünscht war in diesem Jahr ein 555 Teiler. Mit einmal fünf Schuss hatte jeder die gleichen Chancen. Trotzdem wurde es ein knappes Rennen. Ganz genau traf in diesem Jahr Thomas Wrede. Er erfüllte den Wunsch nach einem 555 Teiler auf den Punkt. Platz 2 belegte Alfred Lerch und Platz 3 Dieter Lauenstein.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.