Tag des Friedhofes in Haimar

10. September 2018 @

Seit 2001 findet in Deutschland jährlich der Tag des Friedhofes am 3. Sonntag im September statt. In diesem Jahr lädt auch die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Haimar ganz herzlich zu einem Rundgang auf dem kirchlichen Friedhof an der Friedhofstr. 16 nach Haimar ein.

In Haimar gibt es den Tag des Friedhofes – Foto: JPH

Der „Tag des Friedhofs“ beginnt am Sonntag, 16. September 2018, um 15 Uhr mit einer Andacht auf dem freien Platz des Friedhofes, den Sie finden, wenn Sie dem Rundweg rechter Hand folgen. Mit diesem Aktionstag wollen die Kirchenvorsteher auf die gesellschaftliche Bedeutung des Friedhofs sowie auf die Formen moderner Trauerkultur aufmerksam machen. Die Bedeutung des Friedhofs als Ruhestätte, als Ort der Trauerbewältigung, als Erholungsraum und grüne Lunge inmitten des Ortes, soll den Menschen wieder näher gebracht werden.

Entlang des Rundweges werden Sie auch Anstöße zum Thema Sterben, Tod, und Trauer finden. Im Anschluss lädt der Kirchenvorstand der Kirchengemeinde Haimar zu einem gemeinsamen Kaffeetrinken unter dem Motto „KIRCHEMITMIR“ in die Gemeinderäume der St. Ulrich Kirche ein. Der Kirchenvorstand freut sich auf viele Besucher.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.