Studienkreis Sehnde unterstützt erneut die Aktion Rucksack

8. Juli 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Ein weiteres Mal hat der Studienkreis Sehnde der Aktion Rucksack eine großzügige Spende zukommen lassen. Carola Ahlbrecht, die Leiterin des Studienkreises Sehnde, hat eine breitgefächerte Auswahl an Gegenständen zusammengestellt, darunter Stifte, Blöcke, Radiergummis, aber auch Schlüsselanhänger, Luftballons und Bonbons, an die Organisatorin der Aktion, Vivien Köhne, übergeben.

Carola Ahlbrecht (li.) übergibt die umfangreiche Spende an Vivien Köhne – Foto: Stadt Sehnde

Carola Ahlbrecht (li.) übergibt die umfangreiche Spende an Vivien Köhne – Foto: Stadt Sehnde

„Wir unterstützen die Aktion Rucksack immer gerne“, sagt Ahlbrecht, „das wird sich auch in Zukunft nicht ändern.“ Die gespendeten Dinge werden zusammen mit anderen nützlichen Geschenken in Rucksäcken vom Sehnder „Bündnis für Familien“ an Sehnder Familien verteilt, um deren neuen Erdenbürgerinnen und Erdenbürger zu begrüßen und den stolzen Eltern Rat und Hilfen an die Hand zu geben.

Der Studienkreis Sehnde bietet Nachhilfe für Schülerinnen und Schüler verschiedener Altersklassen an. Als Sonderaktion wird gerade ein zehnstündiger Ferienkurs angeboten, der sich an Neueinsteiger richtet. In dem Kurs können die Kinder Gelerntes auffrischen und verbessern.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.