Standvergabe zum Weihnachtsmarkt in Höver

26. September 2018 @

Es war ein bombastischer Sommer, aber der Kalender sagt aus, dass bald wieder die Weihnachtszeit eingeläutet wird. Nicht nur zu erkennen ist das daran, dass in den Verkaufsläden die Weihnachtsdeko aufgebaut wird. Auch das Laub fällt von den Bäumen und es wird merklich kühler.

Jetzt für den Markt den Stand anmelden, damit der Schnee dann leise riesen kann – Foto: JPH

Auch in diesem Jahr wird es in Höver in wenigen Monaten wieder einen Weihnachtsmarkt geben, zu dem bereits jetzt diverse Verkaufsstände angemeldet sind. Um das Angebot abzurunden, werden noch weitere Interessenten gesucht. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Individualität der angebotenen Produkte. Der Veranstalter nimmt damit ein bisschen Abstand von kommerziellen Verkaufsständen mit sogenannter Massenneuware.

Der Weihnachtsmarkt wird am Sonnabend, 1. Dezember 2018, wieder rund ums Schützenheim in Höver stattfinden. Dieses Jahr auch das letzte Mal auf dem Schul- und Pausenhof der Grundschule wegen des geplanten Anbaus der Schule. Wer seine Handarbeiten, Selbstgebasteltes jeglicher Art oder aber kulinarische Köstlichkeiten anbieten möchte, sollte nicht mehr zu lange warten, denn es werden immer mehr Standplätze nachgefragt. Anmeldungen nimmt der 1. Vorsitzende Wolfgang Großmann unter der Telefonnummer 05132/88 69 863 entgegen.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.