Standvergabe zum Weihnachtsmarkt in Höver angelaufen

21. September 2015 @

Es ist soweit der Termin steht vor der Tür: Der „Weihnachtsmarkt rund um’s Schützenheim“ in Höver rückt näher. Diese Veranstaltung hatte im vergangenen Jahr viele Bürger und Gäste von Höver begeistert und soll auch in diesem Jahr wieder viel Freude bringen.

Der Weihnachtsmann geht bald wieder auf Reise, Höver plant schon mal - Foto: SA/Archiv

Der Weihnachtsmann geht bald wieder auf Reise, Höver plant schon mal – Foto: SA/Archiv

Der diesjährige Weihnachtsmarkt wird am Sonnabend, 28. November, stattfinden, teilt Detlef Busse von der Schützengesellschaft Höver mit. Dazu sind bereits zahlreiche Verkaufsstände angemeldet. Um das Angebot abzurunden, werden noch weitere Interessenten gesucht, so Busse. Dabei soll der Schwerpunkt auf der Individualität der angebotenen Produkte liegen und Abstand von kommerziellen Verkaufsständen mit sogenannter Massenneuware genommen werden. Außerdem wird der Platzaufbau in diesem Jahr anders sein, so Busse: „Wir wollen es viel gemütlicher als die Jahre davor machen, das steht schon mal fest.“

Standgebühren werden auch dieses Mal nicht erhoben. Wer seine Handarbeiten, Selbstgebasteltes jeglicher Art oder aber kulinarische Köstlichkeiten auf dem höveraner Weihnachtsmarkt anbieten möchte, sollte nicht mehr zu lange warten, um garantiert dabei zu sein. Anmeldungen nehmen der 1. Vorsitzende Wolfgang Großmann unter der Telefonnummer 05132/86 56 52 oder der 2. Vorsitzende Detlef Busse unter der Telefonnummer 0171/93 23 612 entgegen. Weitere Informationen finden die Interessierten im Internet.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.