Schützenverein Haimar proklamiert Majestäten

25. April 2017 @

Der Schützenverein Haimar eröffnete die Schützenfestsaison mit der Proklamation der Majestäten 2017. In Anwesenheit der örtlichen Vereine proklamierte der 1. Vorsitzende Mario Hinz als erstes den diesjährigen Volkskönig Bernd Krampitz, den die Anwesenden mit einem donnernden  Applaus beglückwünschten.

Andreas Struß, Hubertus Sagebiel, Yasmin Schwalm, Karl-Heinz Schwalm und Bernd Krampitz (v.li.) sind die neuen Haimarer Majestäten – Foto: Marion Becker

Mit einem sagenhaften 12,4 Teiler errang in der Jugendabteilung Hubertus Sagebiel die Königswürde. Dann erfolgte ein Déjà-vu von 2015: Yasmin Schwalm in der Damen- und auch ihr Onkel Karl-Heinz Schwalm in der Herrenabteilung regieren für dieses Jahr erneut ihren Verein. Die Feuerwehrscheibe errang dieses Jahr Andreas Struß mit einem 112,8 Teiler.

Das Festwochenende beginnt am Freitag, 28. April, um 15 Uhr mit dem Kindernachmittag, ab 20 Uhr startet dann die Zelt-Disco. Am Sonnabend, 29. April, um 13 Uhr erfolgt die Kranzniederlegung am Ehrenmal und um 13.30 Uhr dann das Anbringen der Königsscheiben. Ab 20 Uhr beginnt der Festball mit einer Showeinlage um etwa 21 Uhr. Am Sonntag um 11.30 Uhr lädt der Verein zum Festessen an das sich um 14.30 Uhr der große Festumzug mit anschließender Kaffeetafel anschließt. Erneut ist ab 20 Uhr dann Tanz, dieses Mal in den Mai. Und am 1. Mai selbst ist das Anbringen der Jubiläumsscheibe mit anschließendem Katerfrühstück vorgesehen. Der Schützenverein Haimar freut sich auf ein gut besuchtes und harmonisches Festwochenende bei Königswetter.

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.