Schloss Marienburg vorübergehend geschlossen

3. Juli 2017 @

Wegen der Hochzeitsvorbereitungen des Welfenhauses bleibt die Marienburg von heute bis zum Mittwoch, 12. Juli, für Besucher geschlossen. Ab Donnerstag, 13. Juli, ist das Schloss wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. Dann finden Schlossführungen und die Führungen durch die Ausstellung „Der Weg zur Krone“ wieder täglich von 10 bis 18 Uhr statt und auch der Turmaufstieg ist wieder möglich.

Die Marienburg ist wegen der Hochzeit geschlossen – Foto: JPH

Im Juli laden noch zahlreiche Kinder-Ferien-Führungen und die Themen- wie Theaterführungen und das „Lustwandeln mit Ihrer Majestät“ oder die Krimiführung „Der Mörder war diesmal…“ sowie die „Eine Phantastische Reise“ für Kinder zu unterhaltsamen Entdeckungsreisen ein. Die Open Air-Saison wird am 14. und 15. Juli mit den traditionellen Tattoos fortgesetzt und steuert im August und im September mit den grandiosen Livehörspielen der Lauscherlounge und dem Best of „Kleines Fest!“ auf ihre Höhepunkte zu.

Die vollständige Terminübersicht ist aktuell im Internet www.schloss-marienburg.de zu finden. Für alle Themen- und Theaterführungen ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 05069/34 80 00 erforderlich. Tickets für die Open-Air-Veranstaltungen sind erhältlich im Vorverkauf.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.