Radio Leinehertz beim Fest der Kulturen am Wochenende

26. August 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Das Fest der Kulturen startet wieder am Sonnabend, 27. August, auf dem Trammplatz vor dem Neuen Rathaus. Während des zweitägigen Festivals steht dieses Jahr alles unter dem Motto „Regional engagieren – die ganze Welt erreichen“. Radio Leinehertz ist an beiden Tagen vor Ort, informiert an seinem Stand über den Bürgerfunk der Region Hannover und berichtet in kurzen Interviews mit den auftretenden Künstlern über das Festival.

Radio Leinehertz informiert über den Bürgerfunk und die Mitarbeit dabei - Foto: Radio Leinehertz

Radio Leinehertz informiert über den Bürgerfunk und die Mitarbeit dabei – Foto: Radio Leinehertz

Eine Vielzahl an Ständen bietet an beiden Tagen ab 12 Uhr ein internationales Angebot an Speisen, Getränken und Handwerk, bei dem jeder etwas Passendes findet. Aber auch für die Musikbegeisterten wurde wieder ein buntes Programm internationaler Künstler auf der Hauptbühne zusammengestellt. Unter anderem mit dabei sind Follia! (Belgien), Emersound (Brasilien), Da Cruz (Schweiz), Mil Santos (Kolumbien), MozuluArt (Zimbabwe). Für die kleinen Besucher gibt es ebenfalls eine große Auswahl an Mitmachaktionen auf der Wiese neben dem Trammplatz.

Für alle Radiointeressierten ist Radio Leinehertz mit einem Infostand rechts vor dem Neuen Rathaus präsent und lädt Neugierige ein, einen Einblick in die Radioarbeit zu erhalten. Der Sender berichtet an diesem Tag auch von der im Rathaus stattfindenden Migrationskonferenz. Alle Infos und Liveberichte dazu sowie Interviews der auftretenden Bands vom Fest der Kulturen gibt es „on Air“ bei Radio Leinehertz und im Internet.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.