„Power FC“ debütiert mit „Fight Night“ in Hannover

27. August 2019 @

Mit einem echten Knaller endet die Sommerpause im Kampfsport: mit „Power FC“ geht am Sonnabend, 31. August 2019, eine neue Kampfsportserie an den Start: MMA, Muay Thai, K-1 und Boxen – in der Swiss Life Hall ist für jeden etwas dabei.

Die Fight Night startet in der Swiss Life Hall am Sonnabend – Plakat: Power FC

„Wir  sind  sehr  ambitioniert  und  werden  direkt  beim  Debüt  ein  Ausrufezeichen  setzen.  Neben spannenden Fights wollen wir den Fans auch ein passendes Ambiente bieten“, gibt Veranstalter Benjamin Aebischer die Zielsetzung vor. Und ein Blick auf die Fight Card zeigt, dass dies keine leeren Versprechungen sind: 18 Kämpfe in unterschiedlichen Stilrichtungen sind aktuell geplant, darunter eine Weltmeisterschaft im Muay Thai und eine EM im K-1, bei der der Hamburger Florian Kröger  auf  den  Schweizer  Kevin  Buser  trifft.  Darüber  hinaus  feiert  der  Hannoveraner  Ben Hanebuth  sein  Debüt  im  Profiboxen.

Knapp  23  Jahre  nach  dem  letzten Fight  seines  Vaters, in dessen Fußstapfen der 18-Jährige nun treten möchte. Hochspannung ist da garantiert. „Ich freue mich, dass wir den Fans eine grandiose Fight Card präsentieren können“, so Aebischer, der  bereits  mit  dem  King’s  Cup  und  Swiss  Las  Vegas  sehr  erfolgreich  als  Veranstalter im Kampfsport  tätig  war. „Neben  den  zwei  Titelkämpfen  konnten  wir  zahlreiche  Sportler  aus  der Region  verpflichten  und  freuen  uns  auf  spannende  Fights  auf  Augenhöhe.“  Und  in  der  Tat:  mit den vom Power House Box Gym stammenden Timo Stendel, Besir Ay oder Okan Celikdal, dem Bremer Furkan Gencer oder den Kämpfern vom X-ite Gym aus Hamburg finden sich jede Menge Lokalmatadore  auf  der  Fight  Card,  deren  Fans  in  der  Swiss  Life  Hall  sicher  für  die  passende Atmosphäre sorgen werden.

Für viele an diesem Abend eines der absoluten Highlights: der Boxkampf der beiden Legenden Karl  Stahl  und  Marco  Aschenbrenner,  zwei  Haudegen,  die  schon  bei  unzähligen Schlachten  im Ring standen. Der Clou: der Kampf wird als Bare Knuckle, also ohne Boxhandschuhe, ausgetragen – ganz sicher nichts für schwache Nerven! Genügend Gründe also, diese besondere Fight Night am 31.08.2019 nicht zu verpassen.

Power FC ist eine 2019 gestartete Veranstaltungsreihe im Bereich Kampfsport. Mit dem Debüt am 31.08.2019 soll eine Mix-Fight-Serie entstehen, die regelmäßig im deutschsprachigen Raum stattfindet und Fans aller Altersgruppen anspricht. Weitere Informationen gibt es im Internet, auf Facebook und Instagram.  Tickets sind über die Webseite von Power FC erhältlich. Los geht’s in der Swiss Life Hall ab 16 Uhr.

Joachim Otte/JPH

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.