Osterfeier bei der Sehnder Tafel

18. April 2017 @

Das ehrenamtliche Team der Sehnder Tafel konnte dank privater Spenden am Ostersamstag die Nutzer der Tafel wieder zu einer Osterfeier einladen. Die Feier fand nun bereits im siebten Jahr in Folge mit allen Tafelgästen neben der Lebensmittelausgabe statt, die an diesem Tag eben auch zu einer „Kaffeetafel“ wurde.

Samia Matro Khider, Elwira Leupold, Christiane Döring (v.li.) waren an der Kaffeetafel in Aktion – Foto: Privat

Christiane Döring und Renate Grethe bewirteten die Gäste an österlich geschmückten Tischen mit Kaffee und Kuchen. Elwira Leupold und Samia Matro Khider verschenkten gesammeltes Spielzeug, Bücher und Sachspenden als Ostergabe. Große Freude bereiteten den Familien und insbesondere den Kindern die vom Eierhof Dirk Bartels in Bilm gespendeten bunten Ostereier und die von der stellvertretenden Vorsitzenden der SPD Sehnde, Andrea Gaedeke, verteilten süßen Überraschungen.

Hier werden kleine Kunstwerke für Ostern hergestellt – Foto: Privat

Die Mal- und Bastelaktionen von Birgit Haarstrich und Regina Pohl fanden großen Zuspruch. Ein herzlicher Dank des Civitan Club Sehnde, der für die Tafel verantwortlich zeichnet, auch an alle Aktiven des Sehnder Tafelteams für ihren engagierten Einsatz nicht nur an diesem besonderen Tag.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.