Maria im Dornwald – an der Mittelstraße

28. November 2017 @

Am kommenden Sonntag, 1. Advent, lädt die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Sehnde für 11 Uhr herzlich zum Kinder- und Familiengottesdienst ein. Dort stimmt man sich gemeinsam mit einem Labyrinth aus Tannengrün auf die Adventszeit ein, die Besucher hören etwas von der kämpferischen Seite der Maria und weihen das neue Marienfenster in der Kreuzkirche ein. Besucher sind herzlich gebeten, offene Geschenktüten für die Weihnachtsausgabe der Sehnder Tafel mitzubringen.

Spiele, Spielwaren und Bücher lagen 2016 für die Ausgabe bereit – Beratung inklusive – Foto: JPH/Archiv

Willkommen sind für die Kinder und Jugendlichen der von der Tafel in Sehnde betreuten Familien gut erhaltene Spielsachen, Schreibwaren, kleine Kosmetikartikel, Computersticks und ähnliches. Hilfreich ist es außerdem, wenn außen auf den Tüten ein Vermerk über Geschlecht und Alter eines möglichen Empfängers angebracht wird, denn dann können die Tafelhelfer die Geschenke bei der Ausgabe leichter zuordnen. Die Geschenktüten werden nach dem Kindergottesdienst an die Präsidentin des Civitan Clubs Sehnde und der Tafel-Organisatorin, Renate Grethe, überreicht.

In den vergangenen Jahren wurden die Weihnachtstüten mit großem Anklang an Kinder und Jugendliche überreicht, die sonst nicht mit großen Weihnachtsgeschenken rechnen können.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.