Knut-Fest in Bilm

29. Dezember 2015 @

Wieder veranstalten die Vereine ECB-Bilm, BSG-Bilm, Musikfreunde Bilm, Ortsfeuerwehr Bilm, Kirchengemeinde Bilm gemeinsam mit dem Ortsrat das beliebte Weitwerfen der alten Tannenbäume – Knut-Fest genannt. Am Sonnabend, 16. Januar, werden die Bäume in der Zeit zwischen 16 und 20 Uhr tief und weit fliegen.

Bert Lochmann 2013 bei seinem Wurf über 6,25 Meter - Foto: JPH/Archiv

Bert Lochmann 2013 bei seinem Wurf über 6,25 Meter – Foto: JPH/Archiv

Auf dem Sportplatz des Eissportclubs Bilm steht die Anlage wieder breit, seine Tanne einer zweiten Verwendung zuzuführen und dabei sogar noch einen Preis mitzunehmen. Gerne kann mit dem, eigenen baum geworfen werden. Das hat den Charme, dass man zuhause bereits die beste Wurftechnik üben kann. Natürlich gibt es auch für alle Wurfsportler und Knut-Schlachtenbummler genügend zu essen und zu trinken.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.