Jägerschaft lädt zur Jahreshauptversammlung

28. März 2017 @

Die Jahreshauptversammlung der Jägerschaft Burgdorf findet am Sonnabend, 1. April, ab 14 Uhr mit Einlass ab 12.30 Uhr im Burgdorfer StadtHaus an der Sorgenser Straße 31 statt. Die Jägerschaft Burgdorf unterteilt sich in die sechs Hegeringe: Burgdorf, Burgwedel, Das Große Freie, Isernhagen, Uetze und die Wedemark. Flächenmäßig wird in rund 120 Jagdrevieren auf zirka 69 000 Hektar gejagt. Rund 1000 Jägerinnen und Jäger sind in der Jägerschaft Burgdorf organisiert, dies entspricht rund 75 Prozent aller Jagdscheininhaber.

Nicht nur um die Jagd geht es bei der Versammlung, auch die Hege steht auf dem Programm – Foto: JPH

Neben dem Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden Hans-Otto Thiele aus Röddensen steht unter anderem der Streckenbericht von Kreisjägermeister Eckhard Baars aus Uetze auf der Tagesordnung. Das Grußwort spricht der Burgwedeler Wahlkreisabgeordnete Dr. Hendrik Hoppenstedt, musikalisch umrahmen die Jagdhornbläserinnen und Jagdhornbläsern diese Jahreshauptversammlung.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.