Ilten feiert Lichterkirche am Sonntag

4. Januar 2018 @

Einen musikalischen Festgottesdienst feiert die Iltener Gemeinde am kommenden Sonntagnachmittag. Und zwar genauso festlich, wie das Jahr 2017 in der Iltener Barockkirche zu Ende gegangen ist, wird das neue Jahr am kommenden Sonntag dort begrüßt.

Lichterkirche

Konzert am Sonnabend in Ilten in der „Lichterkirche“- Foto: J. Christophers/Archiv

Um 17 Uhr feiert die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Ilten/Höver/Bilm die schon Tradition gewordene „Lichterkirche“. Liturgischer Anlass ist der christliche Feiertag Epiphanias oder „Erscheinung Jesu“, besser bekannt als „Heilige Drei Könige“. Dieses Kirchenfest vertieft die Bedeutung des Christfestes: An Epiphanias findet das Gedenken an die Weisen aus dem Morgenland genauso statt wie die Erinnerung an die Taufe Jesu.

Die Iltener Barockkirche wird dazu mit festlichem Kerzenglanz illuminiert und Liturgie und Predigt mit mehreren Instrumental- und Chormusiken umrahmt. Die musikalische Gestaltung liegt in den Händen des Iltener Blockflöten-Ensembles „Flute in Takt“, des Kirchenchors und des Iltener Frauenchors, während Organist Reiner Steinfeld zusätzlich zur Choralbegleitung auch solistische Orgelstücke auf der barocken Christian-Vater-Orgel aufführt. Alle Bürger sind zu dem Gottesdienst willkommen.

 

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.