Große Feier bei Solitaire in der Mittelstraße: alle Sehnder eingeladen

11. Oktober 2018 @

Das Juwelier- und Schmuckgeschäft Solitaire im Herzen Sehndes, der Mittelstraße, lädt alle Sehnder und Sehnderinnen ein für Freitag, 12.10.2018, zu einem Fest anlässlich des zehnjährigen Jubiläums seiner Eröffnung. Bereits ab 10 Uhr starten die verschiedenen Aktionen und Angebote, bis sich am Abend um 18 Uhr die Tür wieder schließt – und alle Kostbarkeiten wieder gut verschlossen werden.

Chefin Angelika Lipschus freut sich auf viele „Diamantensucher“ am Freitag – Foto: JPH

Bis dahin heißt es aber feiern, fröhlich sein und die viele Angebote nutzen, die Chefin Angelika Lipschus mit ihren Mitarbeiterinnen und Helfern organisiert hat. Ab morgens bereits werden die Kunden mit einem Sekt begrüßt, können sich am Glücksrad Rabattprozente für ihren Einkauf „erdrehen“ und sich mit zahlreichen kostenlosen Leckereien stärken. Und werden dabei von Falk Maske in einem seiner phantastischen Kostüme begleitet – neben weiteren kleinen Überraschungen.

Wer ein gutes Auge hat, kann den Tag über nicht nur im Geschäft stöbern, sondern dabei auch die Diamanten zählen, die in den Schaukästen versteckt sind. Sind es 43, 52 oder gar 61? Diese Frage richtig beantwortet, kann den Teilnehmern in der Verlosung den ersten bis dritten Preis bringen – oder anschließend einen der weiteren 16 Preise von Platz 4 bis 20. Während Lipschus vor der Ziehung am Dienstag, 30.10.2018, noch nichts über die drei Hauptpreise verraten will, hat sie immerhin schon gesagt, dass es für die folgenden Plätze Gutscheine für einen kostenlosen Service geben wird – also für die Uhr, den Ring oder ein anderes zu pflegendes Schmuckstück. Teilnehmer füllen dafür den im Geschäft ausliegenden Teilnahmezettel aus, kreuzen die richtige Anzahl der gefundenen Edelsteine an und geben ihre Telefonnummer für die Benachrichtigung an – und dann heißt es, auf das Glück zu vertrauen.

Ab 16 Uhr geht die Sause richtig los. Das Shadow Light Duo spielt am Nachmittag zur Unterhaltung auf und die Besucher können sich mit Schnittchen und Getränken vom schweren Geschäft des Aussuchens und Probierens erholen. „Wir sind mit unserem Geschäft gern in Sehnde und nach zehn Jahren möchte ich mal den Sehndern eine Freude machen“, sagt Lipschus zu ihrem Fest. „Und wenn viele Leute mitfeiern, wird es besonders schön.“ Das gute Wetter jedenfalls hat sein Kommen schon zugesagt.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.