Gewinner der Aktion „Blind Date mit einem Thriller“ steht fest

7. April 2017 @

Am Dienstag ist in der Stadtbibliothek Lehrte dem Gewinner der Aktion „Blind Date mit einem Thriller“ der Gutschein für ein kostenloses „Lesejahr“ überreicht worden. Roland Grießbach, ein häufiger Besucher in der Bibliothek, nahm den Gutschein mit Freude entgegen. So ist im nächsten Jahr das „Lesefutter“ sogar kostenlos für ihn gesichert.

Mitarbeiterin Ines Sedler überreicht Roland Grießbach den Gutschein über ein kostenloses Lesejahr – Foto: Stadt Lehrte

Die Aktion „Blind Date mit einem Thriller“ begann im Oktober 2016 und endete mit der Ziehung des Gewinners im März dieses Jahres. In dieser Zeit hatten die erwachsenen Leserinnen und Leser die Möglichkeit, im Anschluss an die Lektüre des Buches „Blind Date mit einem Thriller“ den Verfasser des Buches mitzuteilen, der auf dem Buchumschlag und auch im Buch selbst nicht zu erkennen war. Offensichtlich war es für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Leichtes zu erraten, dass der gesuchte Autor „David Baldacci“ war. Denn alle Leserinnen und Leser, die einen Lösungszettel ausgefüllt hatten, wussten die korrekte Antwort.

Im vergangenen Sommer fand bereits die Aktion „Blind Date mit Büchern“ für die jungen Leserinnen und Leser statt. Während der Sommerferien konnten sich die Kinder von ihrer Lektüre überraschen lassen. Diese war gut verpackt, so dass der Inhalt des Buches erst nach dem Lesen erkennbar war. Nach gelungenem Abschluss beider Veranstaltungen wird das Bibliotheksteam sicherlich bald eine neue Idee haben, um ihren Lesern das Lesen zu „versüßen“.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.