Frühjahrsputz und Flohmarkt heute in der Mittelstraße

13. April 2018 @

Die Vorbereitungen für den Frühjahrsputz am Freitag, 13. April, laufen auf Hochtouren. Die Anliegerinnen und Anlieger der Mittestraße beteiligen sich mit unterschiedlichsten Aktionen. Dank der guten und kreativen Zusammenarbeit mit der IGS ist wieder eine schöne Idee zur farbenfrohen Gestaltung der Mittelstraße entstanden. In diesem Jahr werden die Bäume mit bunten Schirmen geschmückt und die Beete frisch bepflanzt.

Mit Besen und Olyfant 6000 ist der Bauhof beteiligt – Foto: JPH/Archiv

Von 9 bis 17 Uhr wird die Mittelstraße an diesem Tag für den Straßenverkehr gesperrt. Pünktlich um 9 Uhr beginnt der Frühjahrsputz. Die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes werden gemeinsam mit den Anliegern ab 9 Uhr die Straße fegen, reinigen und Reparaturarbeiten vornehmen. Der Wochenmarkt wird regulär stattfinden. Zusätzlich wird der Rewe Markt einen Versorgungsstand mit Grill auf dem Marktplatz aufbauen und für eine gute Versorgung der Helferinnen und Helfern sowie der hoffentlich zahlreichen Besuchern sorgen.

Ein besonderes Highlight ist dieses Jahr eine Wette, die der Bürgermeister bereits angenommen hat: „Der Rewe Markt mit Chef Sascha Ullah wettet mit dem Bürgermeister der Stadt Sehnde, Carl Jürgen Lehrke, dass der es nicht schafft, zehn politische Vertreterinnen und Vertreter aus dem Rat oder den Ortsräten zum Mitmachen beim Frühjahrsputz in der Mittelstraße zu aktivieren.“ Wetteinsatz ist eine 500 Euro-Spende, deren Zweck der Bürgermeister gemeinsam mit Herrn Ullah noch bestimmen wird. Die politischen Vertreterinnen und Vertreter lassen sich im Rahmen der Putzaktion am Grillstand von Rewe registrieren. Die Feststellung des Wettergebnisses werden der Rewe-Chef und der Bürgermeister um 13 Uhr am Grillstand auf dem Marktplatz vornehmen.

So bunt und sauber soll es auch dieses Jahr wieder werden – Foto: JPH/Archiv

Schülerinnen und Schüler der Astrid Lindgren Grundschule beteiligen sich mit einer großen Müllsammelaktion. Sie beseitigen in der Zeit von 9 bis 11 Uhr rund um das Schulgelände Müll und Unrat und kommen nach getaner Arbeit gegen 11 Uhr in die Mittelstraße zum Grillstand des Rewe Marktes, um sich zu stärken. Die Firma Hellmich Recycling stellt den Container und Müllbehälter für die Mittelstraße dieses Jahr kostenfrei zur Verfügung.

Die Kinder der Kindertagesstätte Wehmingen werden zwischen 10.30 und 13 Uhr selbst gebastelte Schirme in die Bäume hängen und bekommen zum Dank ein Geschenk der Volksbankdafür. Die Sparkasse Hannover versorgt die Helferinnen und Helfer mit Kaffee, Schmalzbroten und Muffins. In der gesamten Straße werden 200 Primeltöpfe verteilt, die die Besucher als Frühjahrsgruß kostenfrei mit nach Hause nehmen können.

In der Zeit von 11 bis 12 Uhr erfolgt der Aufbau des Flohmarktes. Danach freuen sich bis 17 Uhr insgesamt elf teilnehmende Geschäfte mit Sonderverkäufen und 17 private Flohmarktverkäuferinnen und -verkäufer auf ihre Kundinnen und Kunden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, mitzumachen, dabei zu sein und vorbeizuschauen. Für Fragen steht die Stadt Sehnde, Stadtmarketingmanagerin Ines Raulf per E-Mail an ines.raulf [at] sehnde [dot] de oder unter der Telefonnummer 05138/707-285 zur Verfügung.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.