Frohe Pfingsten in der Burgdorfer City

10. Mai 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Der Spittaplatz in der Burgdorfer City wird von kommenden Sonnabend bis Montag bei schönstem Wetter zum Dancefloor und Biergarten. Die Bewirtung dort erfolgt durch die Veranstaltungs-Gastronomie Widdel. Es gibt Kuchen und Crêpes, Kaffee und Wein, Bratwurst und Bier, Steaks und Brause…und vieles mehr. Dazu laden die Jazzfreunde Altkreis Burgdorf herzlich ein.

Die Jazzfreunde laden zu drei Tagen Party ein - Plakat: Jazzfreunde

Die Jazzfreunde laden zu drei Tagen Party ein – Plakat: Jazzfreunde

Das Programm beginnt am Sonnabend um 19 Uhr mit  „4someblues“, der sensationellen Showband aus Wien mit Europas Top-Rhythmusgruppe Peter Müller & Dany Gugolz – Rhythm’n‘ Blues mit einer Portion Swing.

Am Sonntag ab 12 Uhr kommen die „Pfundskerle“, das umwerfende Allround-Trio aus Tirol. Comedy, Show und viel Stimmungsmusik bis hin zu aktuellen Chart-Hits werden bei der Darbietung mit zirka 20 Instrumenten durch die “Pfundskerle” präsentiert. Das Repertoire reicht von uriger Volksmusik, Oldies, Eigenkompositionen, Schlagern bis hin zu rockigen und aktuellen Hits nach Andreas Gabalier… Das ist auch etwas für Kinder. Ab 17 Uhr gehört die Bühne dann den „The Jive Sharks“, die verrückteste Jump ’n‘ Jive-Band Deutschlands mit Fritz Mikefoun. Die Berliner Kultband gab den Anlass für die Gründung des Burgdorfer Jazzclubs.

Der Montag beginnt um 12 Uhr mit den „Red Onion Hot Jazzband« aus Köln mit dem 2. Vorsitzenden der Jazzfreunde, Andreas Fehér, am Washboard beim traditionellen Pfingstfrühschoppen. Um 16 Uhr kommen dann „The Sazerac Swingers“, der Shootingstar der Swing & Jazz Scene, jetzt mit Dennis Koeckstadt (p). Hier kommen junge Leute zu den Konzerten. Hier wird getanzt. Hier herrscht eine Stimmung, wie sie zum letzten Mal bei einem Jazz-Konzert bei Lionel Hampton im Harlemer Apollo-Theatre geherrscht hat.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.