Familien-Flohmarkt rund um die Iltener Kirche

7. Mai 2016 @

Bis zu den großen Ferien sind es keine zwei Monate mehr. Wer noch ein abgefahrenes Outfit für den Sommerurlaub, Spielsachen für den Strand oder spannende Lektüre zum Faulenzen im Garten sucht, der sollte sich den 28. Mai freihalten: An dem Sonnabend findet in Ilten von 13 bis 17 Uhr ein Open-Air-Familien-Flohmarkt statt. Die Stände können ab 12 Uhr auf den Rasenflächen rund um die Iltener Kirche aufgebaut werden. Mit dieser Platzierung geht die Kirchengemeinde von vornherein jeglicher Beeinträchtigung durch die Bauarbeiten an Kirchstraße und Gemeindehausvorplatz aus dem Weg.

Viele Angebote gibt es wieder in Ilten- Foto: JPH/Archiv

Viele Angebote gibt es wieder in Ilten- Foto: JPH/Archiv

Ob Spielwaren oder Hausrat, Second Hand-Garderobe für Erwachsene oder Kinder, Bücher oder Musik-CDs, alles, was Keller und Garage hergeben, kann hier neue Eigentümer finden. „Wir geben bewusst kein Flohmarkt-Thema oder -Sortiment vor. Ausgenommen sind nur militärische Artikel sowie Waffen und Messer“, heißt es seitens des Veranstalters, der evangelischen Kirchengemeinde. Gewerbsmäßige Händler sind ebenfalls nicht zugelassen.

Besucher können sich mit alkoholfreien Getränken, Kaffee und selbstgebackenem Kuchen oder Obst am Spieß bewirten lassen, in einer Kinderspielecke ohne Betreuung steht Spielzeug, wie beispielsweise Pedalos oder Topfstelzen, bereit. Wer nicht nur stöbern und kaufen, sondern selbst auch einen Verkaufsstand aufstellen möchte, muss sich sputen: Meldeschluss für einen Stand ist am 14. Mai. Die Standgebühr für einen Drei-Meter-Tisch beträgt fünf Euro, Kinder können gratis mitmachen. Anmeldungen nimmt die Gemeinde über die E-Mail flohmarktkirche [at] online [dot] de oder unter der Telefonnummer 05132/64 14 entgegen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.