Es geht „watt los“ im Herzen von Sehnde

30. März 2017 @

Die Vorbereitungen für den Frühjahrsputz in der Sehnder Mittelstraße am 7. April 2017 laufen auf Hochtouren. Der Wischmop ist angefeuchtet, die Besen stehen bereit und die kommunale Kehrmaschine läuft sich schon mal warm. Und die Anlieger und Geschäfte der Mittelstraße wollen sich mit unterschiedlichsten Aktionen beteiligen.

Als Blumenbeet gab es 2016 diese Reifen – Foto: JPH/Archiv

„Dank der guten und kreativen Zusammenarbeit mit der IGS ist wieder eine schöne Idee zur farbenfrohen Gestaltung der Mittelstraße entstanden. In diesem Jahr werden die Bäume mit bunten Stoffen umwickelt und Europaletten zu Pflanzbeeten gestaltet.“, verrät Ines Raul, Stadtmanagerin von Sehnde. Die Paletten werden dafür von der Firma Export Verpackung Sehnde gespendet.

Aber im Putzeimer sind noch viel mehr Ideen. So stellt der Arbeitskreis Ortszentrum Bank, Sitzblume & Streichelbär auf. Gemeinsam mit der IGS und den Geschäftsleuten in der Straße werden Bäume mit buntem Stoff ummantelt, die Geschäftsleute und die Volksbank bauen Standbeete aus Europaletten und bepflanzen sie. Während die einen arbeiten, spielen die anderen. Und dafür sorgt das Bündnis für Familien mit Outdoor Spielen für Groß und Klein, das Klinikum Wahrendorff kommt mit seinem Wahrenhaus und schenkt Kaffee aus. Zudem bietet es eine bunte Angebotspalette mit Produkte aus Stoff an und gestaltet selbst zwei Bäume auf dem Marktplatz.

So bunt und sauber soll es auch dieses Jahr wieder werden – Foto: JPH/Archiv

Auch die Sparkasse Hannover unterstützt mit Kaffee, sorgt aber auch für eine Stärkung mit Kuchen und Schmalzbroten für die Helferinnen und Helfer. Der Kindergarten Südtorfeld bemalt zwei Europaletten zur Bepflanzung, die Mitarbeiter des Baubetriebshofes fegen und reinigen die Straße – natürlich fährt auch der Olyfant 6000 wieder, unsere Sehnder Kehrmaschine.

Das Norddeutsches Knochenmark- & Stammzellspender-Register wird eine Typisierung möglicher Spendervornehmen, bei der Fleischerei Wilhelm gibt es Spezialitäten vom Grill und das neue Café nordisch nett bietet 50 Cent Rabatt auf Softeis.

Alle Sehnder sind herzlich eingeladen mitzumachen, dabei zu sein oder auch nur mal vorbeizuschauen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.