Einladung zum Sektempfang ins Rathaus

7. März 2018 @

Anlässlich des internationalen Frauentages laden der Arbeitskreis Frauen für Sehnde, der Flüchtlingshilfeverein und das Wohnhaus für Geflüchtete in Höver von der AWO Region Hannover für Donnerstag, 8. März, um 18 Uhr zu einem Sektempfang in den Ratssaal der Stadt Sehnde herzlich ein.

Zum Sektempfang laden die Veranstalter ins Rathaus ein – Foto: JPH/Archiv

Der inhaltliche Schwerpunkt liegt an diesem Abend beim Gewaltschutz. Die Bundesinitiative zum Schutz von Frauen und Kindern in Flüchtlingsunterkünften wurde 2016 von der UNICEF und dem Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ins Leben gerufen. Ziel der Initiative ist es, die Sicherheit von Kindern, Frauen und Jugendlichen sowie anderen besonders schutzbedürftigen Personen in Not- und Gemeinschafts­unterkünften zu verbessern. Rabia Kuru von der AWO aus Höver berichtet über dieses Projekt am Beispiel des Wohnhauses in Höver. Im Anschluss steht ein Imbiss mit verschiedenen internationalen Köstlichkeiten bereit. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.