Dieter Rose-Borsum feiert 80. Geburtstag

13. April 2017 @

Der langjährige stellvertretende Vorsitzende Dieter Rose-Borsum vom Regional-Museum-Sehnde aus Haimar feierte am 12 April als eines von sechs Mitgliedern in diesem Jahr in bester gesundheitlicher Verfassung, seinen 80. Geburtstag. Der 1. Vorsitzende des Vereins, Erhard Niemann, und die stellvertretende Vorsitzende, Regine Niemann, überreichten Rose-Borsum ein Präsent im Namen des Vereins.

Erhard und Regina Niemann mit dem Jubilar Dieter Rose-Borsum (v.li.) – Foto: RSM

Rose-Borsum hat den Verein als 2. Vorsitzender ein Jahrzehnt mit sehr großem Einsatz und  mit seiner vorbildlichen menschlichen Art maßgeblich geprägt. Auf der Jahreshauptversammlung im April 2011 hatte er sein Amt dann aus persönlichen Gründen abgegeben. Sein Ausscheiden hinterließ damals eine große Lücke in der Vereinsführung.

Heute hat er hat einen zweiten Wohnsitz in der Nähe seines Sohnes in Sachsen-Anhalt, um ihm beim Betrieb seines landwirtschaftlichen Anwesens zu unterstützen. Jetzt verbringt Rose-Borsum dort auch mehr Zeit mit seinen Enkelkindern. Doch er steht dem Verein immer noch gern zur Seite, besonders bei den neuen Projekten des Museums hat er seine Beziehungen zum guten Gelingen der Vorhaben eingebracht.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.