BSG Bilm feiert neue Majestäten

11. Mai 2018 @

Mit klingendem Spiel durch das Dorf – so ging am vergangenen Sonntag das Schützenfest in Bilm mit dem Ausmarsch der Bürgerschützengesellschaft (BSG) und ihrer Gäste wieder einmal fröhlich und harmonisch zuende. Drei Tage war man gemeinsam auf dem Festplatz und hatte dort die neuen Schützenmajestäten kräftig gefeiert.

Mit 15 Vereinen und zwei Kapellen ging es durch den Ort – Foto: JPH

Los ging es am Freitag um 16 Uhr mit der Kinderbelustigung auf dem Festplatz. Um 18 Uhr wurden die amtierenden Majestäten dann gemeinsam abgeholt, um dann ab 19.15 Uhr bei der Vesper mit der Proklamation der Nachfolger und Nachfolgerinnen  und der Übergabe der Pokale dabei zu sein. Die Majestäten 2018 heißen Rolf Konerding (70) und Kerstin Grimm. Die Juniorenkönigin ist Janina Jäntsch, die Jugendkönigin Isabelle Hatesuer; Amelie Godau ist die Kinderkönigin 2018. Die sieben Pokalsieger stehen in der Ergebnisübersicht am Ende. Danach ging es mit einem Disco-Zeltabend und DJ Playman weiter.

Am Sonnabend erfolgte das Wecken um 6.30 Uhr durch die Musikfreunde Bilm, bevor es um 13 Uhr zum Scheiben aufhängen ging. Dabei nutzten die Schützen dieses Mal für die Anreise auch die üstra. „Die Königin 2018 kommt aus Ilten und deshalb sind wir dort mit einem Bus hingefahren“, sagt Zugleiter Cord Waschke. Nachdem alle Scheiben ihren Platz gefunden haben, ging es am Nachmittag mit Kaffee und Kuchen im Festzelt weiter, bevor um 18 Uhr die kulinarische Rundreise, ein Test der Magenstabilität, begann. Den Abend schloss wieder der DJ mit seiner Disco ab – unterbrochen von der Proklamation der Volkskönigin, die dieses Jahr Larissa Brauns heißt.

Im Festzelt spielten die Musikfreunde Bilm nach dem Umzug – Foto: D. Waschke

Der Höhepunkt des Festes stellte dann der Sonntag dar mit dem Zeltgottesdienst, dem Fahne abholen und den anschließenden Ehrungen und Preisverteilungen. Nachdem man sich dann mit dem Festmahl zu ehren der Majestäten gesättigt hatte, hieß es „Antreten zum Festumzug“. Daran nahmen 15 Vereine und zwei Musikkapellen teil, die Musikfreunde Bilm und der Musik- und Fanfarenzug Lehrte, der seit langem mal wieder in Bilm sein Können zeigte.  Beide gaben nach der Rückkehr zum Festplatz im Zelt noch eine Kostprobe aus ihrem Repertoire.

„Wir hatten ein tolles Wochenende bei bestem Wetter und mit einem schönen, ruhigen Fst.“, so Zugleiter Cord Waschke am Sonntag. „Auch der Besuch des Zeltfestes auf dem Platz war prima.“

Ergebnisse Sommerschützenfest 2018 im Einzelnen:

Königschießen
1.      Königin Kerstin Grimm 29 Ring 43,9 Teiler
2.      Königin Manuela Lach 26 Ring 276,0 Teiler
3.      Königin Daniela Waschke 25 Ring 216.5 Teiler
1.      König Rolf Konerding 29 Ring 78,0 Teiler
2.      König Bruno Borcherts sen. 29 Ring 105,9 Teiler
3.      König Lutz Alswede 28 Ring 89,4 Teiler
Juniorenkönig/in
1.      Platz Janina Jäntsch
2.      Platz Nils Bödecker
3.      Platz Tobias Jäntsch
Jugendkönig/in
1.      Platz Isabelle Hatesuer
2.      Platz Jan-Luca Hatesuer
Kinderkönig/in
1.      Platz Amelie Godau
2.      Platz Janek Breves
3.      Platz Johanna Waschke
Sam-Pokal Nina Wathemate 66 Ring
Jugendpokal Isabelle Hatesuer 47 Ring
Teiler Pokal Isabelle Hatesuer 15,8 Teiler
Luftpistolenpokal Tobias Jäntsch 41 Ring
 Damenpokal Ulrike Marten 30 Ring 168,6 Teiler
Bettina Jäntsch 28 Ring 90,8 Teiler
Adolf-Winter-Pokal Manuela Lach 47 Ring
Bester-Teiler-Pokal Birgit Borchert 8,0 Teiler
Volkskönig/in Larissa Brauns 29 Ring 155,2 Teiler
Tobias Röbber 28 Ring 79,9 Teiler

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.