Beten auf den Spuren Martin Luthers

6. April 2017 @

Am kommenden Sonntag, 9. April, wird der Gottesdienst der Bibel-Gemeinde Sehnde unter dem Motto „Beten auf den Spuren Martin Luthers“ stehen. Los geht es wie immer um 10.30 Uhr im „Mittendrin“ am Zuckerfabriksweg 1 (Eingang Marggrafstraße).

Auf Luthers Spuren im Mittendrin – Foto: Bibelgemeinde

Nach einer kurzen Andacht können die Teilnehmer in verschiedenen Gebetsstationen persönlich in die „Soli“ der Reformation eintauchen. „Allein die Gnade, allein der Glaube, allein Christus, allein die Schrift!“, das waren Luthers wegweisende Entdeckungen, die ihn bewegten zu einem Leben Gott allein zur Ehre. An diesem Tag wird kein Kindergottesdienst stattfinden. Stattdessen sind die Kinder eingeladen, sich an den Gebetsstationen zu beteiligen. Kleinkinder bis vier Jahre werden aber betreut werden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.