Alex aus Sehnde bei DSDS weiter

31. März 2017 @

Am Sonnabend hatte es Alex Jahnke geschafft: Trotz eines Blackouts im Text hat er weitergemacht und konnte die Jury überzeugen. Somit steht Alex aus Sehnde nun im Recall-Finale in Dubai.

Alex hofft auf die erfolgreiche Fortsetzung seines Auftritts in DSDS – Foto: Alex Jahnke

Maxi Giesingers Song mit „Wenn sie tanzt“ war ihm und seinen beiden Mitstreitern Ruben und Matthias vorgegeben – und alle drei hatten Probleme mit dem Text. Doch am Ende konnte die ganze Gruppe überzeugen. „Wenn du vor der Jury stehst, du eine mäßige Kritik bekommst und dann die Chance erhältst, dich beim nächsten Mal zu beweisen ist das eine große Erleichterung”, so Alex im Gespräch. „Dubai war der Wahnsinn und gleichzeitig Stress pur. In der Wüste zu übernachten war einfach ein Erlebnis. Die Atmosphäre und die Kandidaten, die mittlerweile zu Kumpels zusammengewachsen sind. Alles unvergleichbar. “

Doch es hat sich einiges verändert. Die sozialen Medien, wie Facebook und Instagram, werden von Fans genutzt, um in Kontakt zu treten. Dafür nimmt er sich Zeit und beantwortet alle Nachrichten sehr gerne.

„Es ist ungewohnt, mitten in einem Einkaufszentrum in Berlin angesprochen zu werden und Selfies zu machen – aber wunderschön.“ Wir drücken Alex weiterhin die Daumen für ein Weiterkommen auch am kommenden Sonnabend.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.