Abschlussgottesdienst der SMAP-Teilnehmer in der Kreuzkirche

26. Februar 2018 @

Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde zum Heiligen Kreuz Sehnde lädt für Sonntag, 4. März, um 11 Uhr zu einem besonderen Gottesdienst in die Kreuzkirche ein. Zirka 14 Jugendliche haben unter der Leitung ehrenamtlicher Mitarbeiter der Kirchengemeinde sowie des Schulsozialarbeiters der KGS und der Kirchenkreisjugenddiakonin einen Lehrgang als Schülermentoren absolviert.

Die Schüler-Mentoren gestalten den Gottesdienst in der Kreuzkirche – Foto: SA/Archiv

In acht Modulen haben die Jugendlichen sich in die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen eingeübt, Rechtsfragen geklärt, Methoden erlernt und Kommunikationsstrategien erprobt. Sie haben eigenverantwortlich ein Projekt durchgeführt und erhalten nun in ihrem selbstgestalteten Abschlussgottesdienst ein Zertifikat für die erfolgreiche Teilnahme. Der SMAP-Lehrgang hat sich in mehr als zehn Jahren als Möglichkeit bewährt, schon vor der JugendleiterCard einen Lehrgang zu absolvieren und sich für die Jugendarbeit zu qualifizieren. Die Jugendlichen, die aus verschiedenen religiösen Kontexten kommen, werden aus ihrer Sicht darstellen, was für sie ein guter Weg mit Gott und miteinander sein kann. Sie werden zeigen, inwieweit der Lehrgang sie bereichert hat. Im Anschluss an den Gottesdienst wird zum Empfang ins Gemeindehaus eingeladen.

Die Kirchengemeinde bedankt sich zugleich bei den ehrenamtlichen Leitern und Leiterinnen Jenny Benjamin, Fabian Greschok, Cedric Bätje und Mirjam Greschok sowie der KGS Sehnde und der Stadt Sehnde für ihre Unterstützung. Die Fortbildung junger Jugendlicher aus dem Kommunalbereich Sehnde bereichert das soziale Miteinander in der Stadt, in der Kirche, in Vereinen und Verbänden. Jugendliche wurden für ehrenamtliche Mitarbeit qualifiziert und dazu motiviert. Für Schüler, die einen sozialen Beruf anstreben, kann das SMAP-Zertifikat bei einer Bewerbung eine Rolle spielen. Der nächste SMAP Lehrgang beginnt nach den Sommerferien und wird über die KGS Sehnde angeboten. Info und Kontakt ist auch Pastorin Damaris Frehrking unter der E-Mailadresse damaris.frehrking [at] evlka [dot] de.

Die Gemeinde lädt herzlich im Namen der Jugendlichen zu ihrem Gottesdienst von Jugendlichen für Junge und Junggebliebene ein.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.