96plus-Laternenumzug zur HDI Arena

28. Oktober 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Laterne, Laterne, schwarz-weiß-grün und Sterne – 96plus lädt zusammen mit seinem Partner Johnson Controls sowie dem Staatstheater Hannover alle Kinder, Jugendlichen, Eltern und Großeltern aus der Stadt und Region Hannover zum mittlerweile sechsten gemeinsamen Laternenumzug am Mittwoch, 9. November, ein.

Mit den Kindern und ihren Eltern gingen unter anderem Martin Kind, Philipp Tschauner, Joe Walicki, Dr. Michael Klügl und Hauke Jagau mit in die HDI Arena – Foto: VfH/Archiv

Mit den Kindern und ihren Eltern gingen unter anderem Martin Kind, Philipp Tschauner, Joe Walicki, Dr. Michael Klügl und Hauke Jagau 2015 mit in die HDI Arena – Foto: VfH/Archiv

Wie in den vergangenen fünf Jahren findet auch in diesem Jahr der traditionelle 96-Laternenumzug statt. Beginn der Veranstaltung ist um 17 Uhr auf dem Opernplatz. Von Musikzügen begleitet marschieren die Teilnehmer dann mit bunten Laternen durch die Straßen der Landeshauptstadt bis zum Innenraum der HDI Arena. Hier soll wie gewohnt ein großes Gruppenfoto mit allen Kindern entstehen, ehe die Veranstaltung gegen 18.45 Uhr endet. Johnson Controls spendet jeweils zwei Euro für jedes teilnehmende Kind an den „Offenen Mittagstisch“ in Empelde.

Der „Offene Mittagstisch“ in Empelde ist für viele Schüler, aber auch für ältere Menschen mit geringem Budget, ein wichtiger sozialer Anlaufpunkt. Seit mehr als zehn Jahren öffnet der liebevoll geführte Mittagstisch im Stadtteil Empelde seine Türen. So hilft das Projekt vielen Menschen in der Region Hannover, die unter finanziellen Sorgen leiden und so Gemeinschaft und Geborgenheit erfahren können.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.