3. Oktober ist traditioneller Oldtimertag beim ADAC

1. Oktober 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Beste Feiertagsaussichten für Oldtimerfreunde: Am 3. Oktober wird das zehnjährige Jubiläum der großen „Chromparty“ auf dem Gelände an der Hermann-Fulle-Straße in Laatzen gefeiert. Liebhaber der automobilen Kostbarkeiten können ihre Schätze ab 10 Uhr dort zur Schau stellen. Besonderes Highlight unter den Ausstellungsstücken ist ein Hanomag Diesel Rekord D 19, der 1939 umbenannt in  Hanomag Diesel Typ 19 K eine für damalige Verhältnisse atemberaubende Geschwindigkeit von 155 Stundenkilometern erreichen konnte.

Überall sind "antike" Schätze zu sehen - Foto: JPH/Archiv

Überall sind „antike“ Schätze zu sehen – Foto: JPH/Archiv

Alle Besucher erwartet bis 16 Uhr ein buntes Programm. Die Autodiagnose Digital ist vor Ort, hier wird ein kostenloser Fahrzeugcheck angeboten. Zu allen ADAC Leistungen und zum Beispiel auch Oldtimerversicherungen beraten die Experten im ADACMobil. Für ein spezielles Fahrsicherheitstraining kann man sich anmelden. Übers Gelände werden geführte „Oldietouren“ angeboten, um die Umgebung auch mit dem eigenen Fahrzeug entdecken zu können.

„Buddy and the Cruisers“ sorgen mit Live-Musik für Stimmung. Für die Jüngsten ist die Hüpfburg sicher die Attraktion und auch für das leibliche Wohl ist vollumfänglich gesorgt. Der Eintritt ist frei. Noch mehr Informationen gibt es im Internet oder unter der Telefonnummer 05102/93 060.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.