22 neue Schulsportassistenten ausgebildet durch die SportRegion

14. Januar 2017 @

Die SportRegion Hannover veranstaltete am 3.11. und 4. November 2016 einen Schulsportassistentenlehrgang in der IGS Langenhagen, an dem 22 Schüler und Schülerinnen der Schule teilnahmen.

Alle 22 neuen Schulsportassistenten haben die Ausbildung bestanden und bekamen ihre Urkunden – Foto: SportRegion Hannover

Mit viel Spaß wurden die Jugendlichen auf ihren Weg zum professionellen Übungsleiter vorbereitet. Die Schüler und Schülerinnen wurden bereits durch eine AG auf die Aufgaben eines Schulsportassistenten vorbereitet und gingen mit diesen Vorkenntnissen in die zweitägige Ausbildung der SportRegion Hannover. Das Lehrteam, bestehend aus Jörg Beismann und Diana Ringwelsky, sorgten zunächst durch viele kleine Aufwärmspiele für eine lockere und angenehme Atmosphäre.

Inhaltlich setzten sich die Jugendlichen mit folgenden Fragen auseinander: Wie werden Projekte in der Schule geplant und umgesetzt? Wie sind Übungsstunden aufgebaut? Wie werden Konflikte gelöst und vieles mehr. Die frisch gelernten Sportassistenten erhielten vom Sportreferenten Felix Decker und dem Lehrgangsleiter Jörg Beismann ihre Urkunden. Zudem bekamen sie vor Weihnachten zum offiziellen Abschluss der Ausbildung ihre Schulsportassistenten–T-Shirts.

Die nächste Ausbildung findet übrigens vom 19. bis 20. Januar an der IGS Garbsen statt. Interessierte Lehrer aus der Region Hannover können sich bei Fragen zur Durchführung an ihrer Schule gerne an den Sportreferent Felix Decker unter der Telefonnummer 0511/800 79 78-41 oder per E-Mail an decker [at] rsbhannover [dot] de wenden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.