100 Anbieter beim Dorfflohmarkt in Bolzum

10. August 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Zu einem Dorfflohmarkt hat eine Gruppe um die Bolzumerin Ortrud Mall für Sonnabend, 13. August, organisiert. In der Zeit zwischen 11 und 17 Uhr wird im gesamten Dorf vor den Häusern und an zentralen Stellen wieder alles angeboten, was an der einen Stelle übrig ist und an der anderen gebraucht wird.

Ein großes Angebot wartet auf die Schnäppchenjäger - Plakat: O. Mall

Ein großes Angebot wartet auf die Schnäppchenjäger – Plakat: O. Mall

„Wir haben bereits 100 Anmeldungen für Verkaufsstände“, sagt Mall, „und wir hoffen auf entsprechenden Besuch.“ Damit sich die Besucher an allen Ständen informieren können und sich im Ort zurechtfinden, gibt es extra für diesen Tag einen Übersichtsplan mit allen Anbietern im Dorf. Den Plan können sich die Besucher kostenlos am Info-Stand am Marktplatz abholen. Und dort können sie sich auch gleich im Dorfladen versorgen fürs Wochenende – oder bei Kaffee, Kuchen, Gegrilltem und kalten Getränken bis 17 Uhr ihre Käufe noch einmal besprechen. Auch das Restaurant Villa Rustica an der Marktstraße lädt zur Einkehr der hungrigen Flohmarktstöberer ein.

„Es ist also alles bestens für einen Familienausflug nach Bolzum vorbereitet“, verspricht Mall. „Selbst das Wetter wird auch dieses Jahr wieder mitspielen, schließlich ist der Markt ja nur alle zwei Jahre.“

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.