1. Herbstfest der Flüchtlingshilfe Sehnde

14. Oktober 2017 @

Die Flüchtlingshilfe Sehnde feiert am Sonnabend, 28. Oktober, ab 14 Uhr ihr ersten Herbstfest im Haus 3 des ehemaligen Bundessortenamtes in Rethmar an der Hauptstraße 1. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen, auf dem Gelände einen schönen Nachmittag zu verbringen. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos.

In Rethmar laden die Flüchtlinge zum Herbstfest ein – Plakat: Flüchtlingshilfe

Erstmalig findet in diesem Jahr das Herbstfest der Flüchtlingshilfe statt. Es bietet allen Sehndern und Interessierten die Möglichkeit, mit Familie und Freunden einen tollen Nachmittag zu verbringen. Das Fest beginnt um 14 Uhr. Die Highlights an diesem Tag sind der Tanz junger kurdischer Frauen um 15 Uhr und der Laternenumzug auf dem Hof um 16 Uhr. Es gibt ein buntes Buffet mit Speisen aus vieler Herren Länder. Wer möchte, darf gerne eine Leckerei für das Buffet beitragen. Außerdem werden Herbstbasteln, ein Glücksrad mit tollen Preisen, ein Flohmarktstand mit Kinderkleidung, Kettcar fahren und Kinderschminken angeboten.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.